Kinderbücher

 

 

245 - Berg, Grete. (d. i. Margrit Braegger.) Das verlorene Schlüsselchen. Bilderbuch. Bern, A. Francke, (1948). 4°. Mit 15 goldbronzierten farbigen Illustrationen, auf 33 Seiten incl. Titel. Oiginaler Halbleinenband mit farbiger Illustration auf dem Vorderdeckel. (14)

* Erste Ausgabe, die bei Kümmerly & Frey gedruckt wurde. Es ist die Fortsetzung von "König Schlotlerich". Zustand: Druck auf braunem Papier. Der Einband ist berieben und an Ecken und Kanten bestoßen.          30,00

 

246 - Caspari, Gertrud. Das lustige 1 x 1 für unsere ABC Schützen. 1.- 4. Auflage (1.-16. Tausend). Leipzig, Hahn & Dietrich u. Sell (1929) 4°. Mit vielen farbigen Abbildungen auf 8 Blättern. Originaler brauner Halbleinenband mit farbig illustriertem Vorderdeckel. (14)

* Vergl.dazu: Bilderwelt 594; Doderer LdKJ. S. 380 (mit Abb.) Erste Ausgabe. Einband und Titel in Sütterlinschrift, die Textseiten in Fraktur. Zustand: Innen leicht gebräunt, Rücken mit braunem Leinenstreifen verstärkt. Einband an Ecken und Kanten bestoßen, sonst gut erhaltene Ausgabe.          40,00

 

247 - Haemmerli - Marti, Sophie. Mis Chindli. Mit einem Vorworte von J. Winteler. Buchschmuck von Ernst Kreidolf. 5. Auflage, 9.-10.Tausend. Zürich & Leipzig. Rascher & Cie. 1925. 12°. Mit 6 Illustrationen als Kopfleisten. VII, 104 Seiten, ab S. 89 - 91 Inhalt und ab S. 93 - 100 Worterklärungen. Originaler blaugrauer Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf dem Vorderdeckel und verblasstem Rückentitel. (14)

* Die Verfasserin (1868 - 1942) war Schweizer Mundartschriftstellerin. Von ihren Werken wurden viele vertont und fanden Eingang ins Volksgut. Sie gilt als eine der wichtigsten Schweizer Mundartschriftstellerin. Der Inhalt dieser Ausgabe sind Gedichte und Lieder, nach Themen geordnet. Vergl. auch: Klotz 2250/2. Beiliegt: Der Deutsche Spielmann. Eine Auswahl aus dem Schatz deutscher Dichtung für Jugend und Volk. Hrsg. von Ernst Weber. München, Callwey 1910. 8°.Mit vielen teils auch farbigen Abbildungen. Ca. 90 Seiten. Originaler illustrierter Leinenband. Die Ausgabe ist unterteilt: Kindheit, mit Buchschmuck von Ernst Kreidolf; Wanderer, mit Buchschmuck von J. V. Cissarz; Menschenherzen, mit Buchschmuck von Rudolf Schiestl; Glück und Trost, mit Buchschmuck von Hans Schwegerle. Zustand: Beide Teile innen etwas gebräunt, vereinzelt mit Notizen. Die Einbände haben am Rücken kleine Fehlstellen, sind berieben und an Ecken und Kanten bestoßen.          30,00

 

248 - Heidenreich, Alfred. (Hrsg.) Rüpelchen. Ein erzieherisches Bilderbuch. Gereimt von Paul Köllner. Pädagogische Verlagsgemeinschaft Ostpreußen GmbH., Sturm-Verlag. Königsberg / Pr., Hirt, 1941. Gr.- 8°. Mit vielen in den Text gedruckten farbigen Illustrationen von Georg Stapel auf 16 Blättern, incl. Vortitel. Originaler Pappband mit farbiger Deckelillustration. (14)

* Widmung von 1943 auf Vorsatz. In der Art wie Struwwelpeter nur neuzeitlich. In 8 Geschichten wird über Kinder berichtet, die einfach nicht hören wollen. Zustand: Die Ausgabe ist der Zeit entsprechend innen auf bräunliches Papier gedruckt und etwas fleckig. Der Einband ist gebräunt und fleckig, an den Rändern stärker beschabt, für die Zeit aber gut erhalten.          40,00

 

249 - Hoffmann, Heinrich. Im Himmel und auf Erden. Ein Bilderbuch von Verfasser des "Struwwelpeter". 141 - 150. Tausend. Frankfurt / M., Rütten & Loening, um 1910. 4°. Titel und 26 einseitig bedruckte Blätter mit farbigen Abbildungen. Originaler Halbleinenband mit farbig illustriertem Vorderdeckel und Illustration auf dem Rückdeckel. (14)

* Vergl. dazu: Seebaß II, 876 mit 20.Aufl. Kinderw. 312 and. Aufl. Zustand: Innen durchgehend gebräunt. Notiz auf hinterem Innendeckel. Der Einband ist leicht berieben und bestoßen.          40,00

 

250 - Kopp - Römhildt, Gertrud. Zehn kleine Heinzelmännchen; "Maurer, Zimmerleute, Dachdecker, Gipser, Glaser und Schreiner, Schlosser, Anstreicher, Tischler", die bauten sich ein Haus. Esslingen & München, Schreiber, um 1934. 8°. Mit farbigem Titel und 11 Blätter mit farbigen Illustrationen. Originaler farbig illustrierter Halbleinenband; mit Bestellnr. 78. (14)

* Abgebildet ist ein Haus mit ausgestanztem Fenster und einer Tür; hier können, mithilfe einer drehbaren Scheibe, alle Heinzelmännchen mit ihren Werkzeugen der Reihe nach bewundert werden und in das Haus gehen. Texte auf Einband und innen in Sütterlin. Zustand: Druck auf getöntem Papier, an den Ränder etwas fleckig. Die Drehscheibe ist gut gängig. Der Einband ist berieben und an Ecken und Kanten bestoßen.           40,00

 

251 - Koser, Martin & Ruth Koser - Michaels. Eio Popeio! Eine Reihe lieber alter Kinderreime. Zusammengestellt von Hermann Siegmann. Mainz, Scholz, um 1940. 8°. Mit 14 mehrfarbigen, teils ganzseitigen Illustrationen Vorsatzblätter mitgezählt. 12 Blätter incl. Titel. Originaler Halbleinenband mit farbig illustriertem in Sütterlin beschriftetem Vorderdeckel. (stärker berieben) (14)

* Vergl. dazu: Klotz, 3024, 5; LdKJL II. S. 248. Beiliegen: Sybille von Olfers. Prinzeßchen im Walde. Eßlingen, Schreiber, um 1964, 4°. Mit 7, davon eine doppelblattgroß, farbigen Tafeln auf 8 Blättern. Originaler Halbleinenband mit farbigem Vorderdeckel. (berieben) Vergl. auch: Klotz, 5181,13; LdKJL II. S.609/10. / Eduard Mörike. Das Stuttgarter Hutzelmännlein. Stuttgart, Neff, um 1919. 4°. Mit zusammen 37 farbigen und reizvollen Textabbildungen von Karl Stirner, teils als Textleiste teils ganz - und halbseitig. Vortitel, Titel, 99 Seiten. Originaler brauner Pappband mit illustriertem Vorderdeckel. Zustand für alles: Alle Bände sind innen etwas gebräunt und leicht fleckig. Teilweise mit Widmung auf Vorsatz. Die Einbände sind berieben und bestoßen, besonders an den Ecken und Kanten.          40,00

 

252 - Les enfans obéissans, ou le guide de la jeunesse. Brüssel, J.-B. Dupon, um 1820. Kl. 8°. Mit Frontispiz, gestochener Titelvignette und 4 Kupfertafeln. Titel, 146 Seiten 1 Bl. Inhalt. Halblederband der Zeit mit leichter Rückenvergoldung, Rückenschild fehlt. (14)

* Selten, wohl erste und einzige Ausgabe. Der Inhalt sind Geschichten zur Gehorsamkeit für Kinder. Wir konnten kein Exemplar nachweisen. Zustand: Innen durchgehend gebräunt und fleckig. Der Einand ist stärker berieben und bestoßen.          30,00

 

253 - Lucas, E. V. Swollen-Headed William. Painfül Stories and Funny Pictures. After the German! Text adapted by E. V. Lucas. London, Methuen & Co. 1914. 8°. Drawings adapted by George Morrow. Titel, Inhalt, 20 einseitig in schwarz/weiß bedruckte Blätter mit den Illustrationen und Versen. Orig. kartoniert mit farb. Illustration auf dem Vorderumschlag. (14)

* Ernste Auflage. Vergl. dazu: Bilderwelt 1800; Doderer/Müller, S. 163f und 752: ... "Zu Beginn des ersten Weltkrieges im Jahr 1914 wurde der Struwwelpeter, sicher nicht im Sinne seines Schöpfers, sogar in den Dienst der Kriegspropaganda gestellt ... Die biedermeierliche Vorliebe für das Soldatenspiel der Kinder und das Verschenken von Spielzeugwaffen an die Kleinen zu Weihnachten wird auf der Titelseite des Buches in Anlehnung an das Original genutzt, um zu zeigen, wie die Engel aus dem Himmel Bomben, Granaten, Gewehre und Kanonen auf die Erde hinunterregnen lassen ...", Zustand: Name im hinteren Innendeckel. Buchblock unauffällig durch weißen Klebestreifen gefestigt. Der Einband ist gebräunt, stärker fleckig und an Ecken und Kanten bestoßen.          40,00

 

254 - Märchen. Bechstein, Ludwig. Märchen - Sammlung. Texte gesichtet v. Hans Fraungruber. Wien und Leipzig, Gerlach & Wiedling, um 1901. Kl.-8°. Mit vielen teils farbigen Illustrationen von Karl Kahringer. 98 Seiten. Originaler lindgrüner illustrierter Leinenband mit illustierten Vorsätzen. (14)

* Vergl. dazu: Seebaß I, 726; Klotz, 313/181; LdKJL IV, S. 188. Der Illustrator Karl Kahringer gehörte mit zu den Besten der Gerlachschen Jugendbücher. Erstauflage. Gerlachs Jugendbücherei. 2. Band. Beiliegt: Band 31 der Reihe: Deutsche Schwänke Mit vielen teils auch farbigen Abbildungen von Siegmund von Suchodolski, um 1913. Kl.- 8°. 107 Seiten. Originaler brauner illustrierter Halbleinenband. Zustand: Beide Teile innen leicht gebräunt. Name auf Vorsatz. Die Bände sind leicht berieben und bestoßen.          40,00

 

255 - Meggendorfer, Lothar. Ein Korb voll Allerlei. Mit Versen von Franz Bonn. Achte Auflage. München, Braun & Schneider um 1893, 4 °. Mit vielen kolorierten Illustrationen im Text auf 32 Seiten. Originaler roter Halbleinenband mit illustriertem Vorderdeckel. (14)

* Vergl. dazu: Seebaß II, 1272; Wegehaupt II, 2166 (beide mit 9. Auflage). Der illustrierte Einband zeigt in einem Korb die 7 Titel der lustigen Versgeschichten an: Der Knabe und der Krebs; Die Hundedressur; Der Brummer; Wies dem Jakob beim Fischen erging; Hans und Stoffel; Abenteuer des Herrn Damian; Der Schnörkelpepi. Zustand: Insgesamt außen u. innen etwas fleckig, Buchblock gelockert, der Einband ist berieben und bestoßen. Schönes Exemplar.          90,00

 

256 - Platz, Arthur. Knabbermäuschen. Oldenburg / 0., Stalling, 1930. Quer 4 °.Mit Titel und 7 ganzseitigen farbigen Abbildungstafeln von Johanna Bemman auf 8 Blättern incl. Titel, mit in rot verziertem Text. Originaler Halbleinenband mit farbiger Deckelillustration (Mäusefamile beim Ausflug) und Rückdeckel mit farbiger Vignette. (14)

* Aus der Reihe: "Stalling Bilderbuch Nr. 81". Hübsches Bilderbuch mit amüsanten Versen. Zustand: Widmung von 1938 auf Vorsatz. Innen papierbedingt gebräunt und leicht fleckig. Der Einband ist berieben und bestoßen.          30,00

 

257 - Roti Rösli im Garte ein Lesebuch für Kinder des III. Schuljahres mit Bildern und Buchschmuck von Ernst Kreidolf. Zweite Auflage. Bern, Lehrmittelvlg. des Kantons Bern. 1936. 8°. Mit farbigen Textillustrationen incl. farbiger Titel auf 193 Seiten, 3 Bll. Inhalt. Originaler blauer Leinenband mit in rot gedruckter Illustration auf dem Vorderdeckel und Rückentitel. (14)

* Beiliegt: Sunneland. Lesebuch für das 3. Schuljahr. Im Auftrage bearbeitet von Otto Fröhlich und Otto Hälg, unter Mitwirkung der Lehrmittelkom. der Unterstufe. Thurgauischer Lehrmittelverlag 1934. 8°. Mit Buchschmuck zum Teil auch farbig von Arnold Schar und Ernst Kreidolf. 200 Seiten. Originaler Halbleinenband mit illustriertem Vorderdeckel. Zustand: Beide Ausgaben sind innen leicht fleckig, haben Gebrauchspuren und vereinzelt kleine Notizen im Text. Sie sind angestaubt, berieben und bestoßen. Für Schulbücher aber gut erhalten.          30,00

 

258 - Schmidhammer, Arpad. Die Geschichte vom General Hindenburg, lustig dargestellt und gereimt. Mainz, Scholz, ca. 1915. Quer- 8°. Mit 12 farbig illustrierten Seiten mit Untertexten auf zus. 8 Bättern, incl. illustrierter Titel und Schlussabbildung. Originaler Halbleinenband mit farbiger Illustration (General Hindenburg zu Pferde) auf dem Vorderdeckel. (14)

* Mit Widmung von 1915 im Innendeckel. Aus der Reihe: Scholz Künstler - Bilderbücher No. 145. Vergl. auch: Bilderwelt 1854 (mit Abb.):Doderer/Müller S. 314f und 520. Zustand: Innen etwas gebräunt und leicht fleckig. Der Einband ist berieben und bestoßen, sonst aber gutes Exemplar.           30,00

 

259 - Schroedter. Hans im Glück. Der begleitende Text von den Gebrüder Grimm. Mainz, Scholz um 1912. Quer- 8°.Mit 8 farbigen Tafel und braun gehaltenen Textabbildungen von Hans Schroedter auf zusammen 8 Blättern incl. Titel. Originaler brauner Halbleinenband mit farbiger Illustration auf dem Vorderdeckel. (14)

* Aus der Reihe: Scholz Künstler-Bilderbücher "Das deutsche Bilderbuch" Serie A: Märchen Nr. 9. Vergl. auch: Doderer-Müller 259 mit kurzer Erwähnung. Zum Künstler: Der Maler Hans Schroedter (1872-1957) begann sein Studium an der Karlsruher Akademie. Er wurde 1904 der Meisterschüler von Hans Thoma mit dem er in enger Verbindung stand. Durch die Ausgestaltung des Kreuzwegs vom Dom St. Blasien und der Ausmalung der evangelischen Christus - Kirche in Pforzheim - Brötzingen wurde er landesweit bekannt. Zustand: Innen etwas gebräunt und fleckig, der Einband ist berieben und bestoßen, sonst aber gut erhalten,          50,00

 

260 - Spörri-Dolder, Hedwig. Vom Morge früe bis z Obe spoot, was meinsch, was alles Luschtigs goot? Es Bilderbuech für eusi Chlyne. Titel auf dem Einband. (Texte von Eugen Haffter). Aarau, Trüb & Cie. um 1933. 8°. 12 ungez. Seiten mit vielen farbigen Illustrationen. Originaler heller Halbleinenband mit farbiger Illustration auf dem Deckel (Kinder mit Kätzchen und einer Sonnenblume). (14)

* In der Art der "Ammen Uhr" in schweizer Mundart werden die verschiedenen Tageszeiten dargestellt. Durch farbige Initialen und Schriftbänder, die auch eine Gegenstandsfunktion übernehmen, werden die Verse aufgewertet. Zustand: Der Einband und die Innenseiten sind etwas fleckig, insgesamt etwas berieben und bestoßen.          20,00


Inhaltsverzeichnis

Zurück