Dekorative Graphik

 

 

# 273. Baden - Württemberg. Lindau im Bodensee. Originaler Kupferstich von Merian, 1643. Bildgröße: 31 x 19 cm. Gerahmt. (20)

 * Beiliegt: Vier gerahmte Stahlstiche vom Bodensee mit den Ansichten von Lindau, Konstanz, Neu Birnau & Schloß Maurach und Wasserburg. Verschiedene Größen und Formate. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                60,00

 

# 274. Baden - Württemberg. Heidelberg. Zwei gerahmte Stahlstiche "Gesamtansicht vom Riesensteinerweg aus" und "Schloß Ruprechts Bau". Verschiedene Größen und Formate. (20)

 * Beiliegen: 2 weitere gerahmte Stahlstiche "Ladenburg & die Brücke der Main Neckar Eisenbahn" und "Wertachthal". Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                30,00

 

# 275. Baden - Württemberg. Lindau. Originaler Holzschnitt von Seb. Münster ca. 1590. Bildgröße: 36 x 26,5 cm. Gerahmt. (20)

 * Beiliegen: Vier weitere gerahmte Stahlstichansichten: Totalansicht von Lindau; Insel Mainau; Ludwigshafen und Rheinfall bei Schaffhausen. Verschiedene Größen und Formate. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                80,00

 

# 276. Bayern. Oberbayern. Kolorierte Kupferstichkarte von J. B. Homann, ca. 1712. Bildgröße 48,5 x 57,5 cm. (Hochformat) (12)

 * "Bavariae pars superior tam in sua Regimina Principaliora quam ..." Die Karte zeigt das Gebiet um München, zwischen Füssen, Lupburg, Laufen und Schwaz. Rechts oben eine kolorierte Spezialkarte "Barkhusiensis ..." mit der Gegend zwischen Braunau und Passau. Oben links eine Textkartusche, unten rechts eine Kartusche mit Erklärungen, beide koloriert mit figürlicher Staffage. Zustand: Das Blatt ist stark gebräunt, fleckig und ringsum beschnitten und angerändert. Verso mit reparierten Fehlstellen und Montageresten.                50,00

 

# 277. Bayern und Allgäu. Konvolut von 9 gerahmten Stichen. Verschiedene Größen und Formate. (20)

 * Vorhanden sind: Kolorierte Karte vom Allgäu aus Seb. Münster, 1580; Gesamtansicht Berchtesgaden; Hintersteinthal; Befreiungshalle b. Kelheim; Spielmannsau; Tunnel und Aussicht vom Tunnel bei Oberstaufen; Freibergsee; 2 x Walserschanze / Oberstaufen; Schöllang / Sonthofen. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                60,00

 

# 278. Bayern. Nürnberg. Kolorierte Kupferstichkarte von Jos. Ant. Zimmermann, in der Platte datiert München 1779. Bildgröße 20,5 x 36,5 cm. (Hochformat) (12)

 * "Mappa geographica olim dioecesis Nuernburgensis..." Die Karte zeigt das Gebiet von Nürnberg bis zum Kochelsee mit den größeren Städten Augsburg, Freising und Wessobrunn, entlang dem Lechfluss. Unter der Darstellung die ebenfalls kolorierte Kartusche. Zustand: Die Karte ist gebräunt, war gefaltet u. hat Knickstellen. Sie hat verso braune Klebestreifen u. Montagereste.                40,00

 

# 279. Blumenstich - Konvolut von 4 kolorierten Stichen aus "Curtis Botanical Magazine", in der Platte datiert. Verschiedene Größen und Formate. Gerahmt (Hochformat). (12)

 * Schöne und zart kolorierte Blumendarstellungen. Zustand: Alle Blätter gebräunt, am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen haben altersbedingte Defekte, sind berieben und bestoßen.                30,00

 

# 280. Blumenstich - Konvolut von 6 kolorierten Stichen aus "Curtis Botanical Magazine", in der Platte datiert. Verschiedene Größen und Formate, Gerahmt. (Hochformat). (12)

 * Schöne kolorierte Blumendarstellungen. Zustand: Alle Blätter gebräunt, am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen haben altersbedingte Defekte sind berieben und bestoßen.                40,00

 

# 281. Blumenstich - Konvolut. Fünf kolorierte Stiche aus "Loudon, The Ladies' Flower Garden"  London um 1840. Verschiedene Größen und Formate. Gerahmt (Hochformat). (12)

 * Schöne dekorative Zusammenstellungen von Blumen. Zustand: Alle Blätter gebräunt, am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen haben altersbedingte Defekte, sind berieben und bestoßen.                40,00

 

# 282. Blumenstich - Konvolut. Zwölf kolorierte Stiche aus Maund, "Botanic Garden", London um 1846. Verschiedene Größen und Formate, Gerahmt. (Hochformat). (12)

 * Schöne kleine kolorierte Blumendarstellungen. Zustand: Alle Blätter gebräunt, am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen haben altersbedingte Defekte und sind berieben und bestoßen.                40,00

 

# 283. Braunschweig. Ägidien. "Hertzog Heinrich Julii anschlag auf die Stadt Braunschweig. Anno 1605. den 16 October". Anonymer Kupferstich, ca. 1605. Bildgröße 38,5 x 28,5 cm. (15)

 * Die Darstellung dieses Überrumpelungsversuches vom Herzog, der erfolgreich abgeschlagen wurde. Danach folgte die Belagerung der Stadt und die Aufstauung der Oker. Dargestellt wird die Kampfszene vor dem Ägidien - Tor mit den Frachtwagen, mit denen die als Kaufleute verkleideten Offiziere des Herzogs in die Stadt einzudringen versuchten, und die Kampfszene zwischen Soldaten und Bürgern der Stadt. Beiliegen: Gerahmte Braunschweiger Stiche vom Kohlmarkt, Williams - Castle zu Richmond, Lange Brücke; Hannover = Herrenhäuser Allee; Frankreich = Straßburg. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und fleckig, mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Klebe- und Montageresten. Die Rahmen sind berieben, bestoßen und defekt.                40,00

 

# 284. Braunschweig. "Der Kohlmarkt zu Braunschweig". Lithographie auf gewalztem Chinapapier von J. Riedel & G. Täubert nach Hieronymi, für F. W. Meyer in Braunschweig, ca. 1845. Bildgröße 22,8 x 16 cm, Rahmengröße 46 x 40 cm. (12)

 * Blick auf den Kohlmarkt mit dem alten Brunnen und die Fassade des Gewandhauses. Beiliegen weitere gerahmte Ansichten: Braunschweig - Gesamtansicht aus der Vogelschau. Orig. Stahlstich von A. H. Payne nach Eltzner, ca. 1860; Braunschweig. Kolorierter Holzschnitt von Seb. Münster, ganze Textseite, aus der dt. Ausgabe der "Cosmographie...", ca. 1592; Braunschweig - Gesamtansicht. Altkolorierte Kupferstichradierung aus Braun und Hogenberg "Civitates orbis terrarum", ca. 1572; Braunschweig. "Duché de Brunswic". Grenzkolorierte Kupferstichkarte von Le Rouge, 1759. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und fleckig, mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Klebe- und Montageresten. Alle Rahmen sind berieben, bestoßen und defekt.                50,00

 

# 285. Braunschweig. Konvolut mit originalen Kupfer- und Stahlstichen. Verschiedenen Größen und Formaten. Gerahmt. (12)

 * Vorhanden sind: Gesamtansicht. Orig. Holzschnitt von Seb. Münster, aus der "Cosmographie ...", ca. 1592. / Gesamtansicht. Kolorierter, orig. Holzschnitt von Abraham Saur, aus "Parvum theatrum urbium ...", 1595. / "Der Altstadtmarkt mit der Martinikirche". Stahlstich von Frommel nach Barthel, ca. 1839. / "Der Altstadtmarkt". Kolorierter, orig. Stahlstich von Kolb nach Rohbock, ca. 1853. / "Andreaskirche". Kolorierter orig. Stahlstich. Lemaitre aus Le Bas, Allemagne, 1838. / Braunschweig - Ölper Mühle. Lithographie um 1850. Beiliegen: Drei weitere Braunschweig - Neudrucke nach alten Vorlagen und eine Radierung. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt, fleckig und haben altersbedingte Fehlstellen. Rückseitig mit Klebe- und Montageresten. Die Rahmen sind berieben, bestoßen und haben Defekte.                50,00

 

# 286. Braunschweig. 4 Porträt Neudrucke von Braunschweiger Herzögen. 2 davon gerahmt aus der Zeit um 1980. Unterschiedliche Formate und Bildgrößen. (15)

 * Vorhanden sind: 2 x Herzog August; Johann. Joach. Chr. Bode und Johann Joach. Eschenbach. Zustand: Alle Blätter gebräunt, am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Die Rahmen haben altersbedingte Defekte und sind berieben und bestoßen.                30,00

 

# 287. Braunschweiger Trachten. "Bauer" und "Bäuerin aus Bortfeld bei Braunschweig". Zwei kolorierte Holzstiche aus "Blätter für Kostümkunde...", Berlin, Lipperheide, ca. 1878. Gerahmt (Hochformat). (12)

 * Schöne Darstellung. Beiliegen: Drei kolorierte Holzstiche: "Mädchen" und "Alte Frau" aus Gross Denkte; dazu ein Blatt mit weiteren Trachten. Verschiedene Größen und Formate (Hochformat). Zustand: Alle Blätter gebräunt am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Die Rahmen sind berieben, bestoßen und defekt.                30,00

 

# 288. Braunschweig. Bortfelder Tracht. Zwei farbige Chromolithographien aus Kretschmer "Deutsche Volkstrachten", um 1890. (Hochformat) (12)

 * Die Darstellungen zeigen Bauern und Schäfer in entsprechender Landestracht. Beiliegen: "Dorfschulze" und "Bauersleute aus dem Herzogthum Braunschweig" Zwei farbige Lithographien nach Zeichnung von Mühlig; "Bauersleute aus der Umgebung von Lüneburg" und das Trachtenblatt "Hannover - Amt Gifhorn" (Hochformate). Zustand: Alle Blätter gebräunt, am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Die Rahmen sind berieben, bestoßen und defekt.                30,00

 

# 289. Daniel Nikolaus Chodowiecki. Zwei originale Kupferstiche aus einer Folge von (9 ?) Blättern: "Aus Ziegenhagen's Verhältnislehre:" aus der Zeit um 1791. Dargestellt wird ein größeres Gelände mit Häusern, Gartenanlagen vielen Tieren und Menschen. Bildgr. 35,5 x 25 cm und ein weiteres Blatt der Serie "Innenraum einer Kirche?" mit vielen Menschen, einem Podium, auf dem ein Redner steht". Bildgr. 14 x 12,5 cm. / Ein weiteres Kupfer mit 6 kleinen Darstellungen auf einem Blatt, wohl aus einem Almanach, mit Abbildungen aus dem Leben Heinrich VIII, Bildgröße 36,5 x 8,5 cm. (15)

 * Vergl. dazu: I.: Jens Bauer: Chodowiecki, Das graphische Werk, S. 224. Beiliegt: "Chodowiecki. Auswahl aus des Künstlers schönsten Kupferstichen. Nach den zum Theil seltenen Originalen in Lichtdruck ausgeführt" von A. Fritsch. 3. Auflage, I. Sammlung. Berlin, Mitscher & Roestell, um 1890. 4°. 136 Nachbildungen von Stichen auf 30 Karton - Blättern montiert. Originale blaue Mappe mit verziertem Vorderdeckel. Zustand: Die originalen Kupferstiche sind stark fleckig, gebräunt und haben Knickspuren und kleine Fehlstellen, Verso mit Montagespuren. Die Leinenmappe ist berieben, beschabt und bestoßen. Die Kartonblätter sind an den Rändern gebräunt.                40,00

 

# 290. Eisenbahn und Brücken. Konvolut von 7 gerahmten Stichen. Verschiedene Größen und Formate. (20)

 * Vorhanden sind: Gotha Eisenbahn-Viadukt; Göltzschtal-Viadukt; 2 x Eisenbahn v. London n. Greenwich; Vienenburg; Eisenbahn in Wien und Eisenbahn ohne Titel. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                30,00

 

# 291. England. Cumberland. Altkolorierte Stahlstichkarte aus der Zeit um 1840. Bildgröße 19 x 26 cm. (Hochformat) (20)

 * Die Karte zeigt die Grafschaft Cumberland im Norden von England. Am oberen Rand 4 kolorierte Wappendarstellungen, rechts unten eine Ansicht von Carlisle, links eine Figur mit Wappen. Zustand: Die Karte ist gebräunt und hat kleine Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten.                30,00

 

# 292. Hannover. Altkolorierte gerahmte Kupferstichkarte nach Seutter aus Atlas Minor von T. C. Lotter, ca. 1750. Bildgröße 19 x 25 cm. (Hochformat). (20)

 * "Principatus Calenberg et Gubenhagen, Comitatus Schauenburg ..." Die Karte zeigt das Gebiet zwischen Minden, Hoya, Gifhorn, Wernigerode, Duderstadt, Göttingen und Hannoversch - Münden. Schöne kleinformatige Karte mit einer Kartusche. Das Blatt ist beschnitten. Beiliegen: Kleine Stahlstichkarte des Königreichs Hannover, aus dem Bibl. Inst. Hildburghausen um 1850; Kupferstich "Wappen des Königreichs Hannover" und Holzstich von der Marienburg b. Hannover. Verschiedene Größen und Formate. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                80,00

 

# 293. Hannover. Konvolut von 12 gerahmten Stichen, meist aus Heinemann: "Das Königreich Hannover" ... 1858. Verschiedene Größen und Formate. (48)

 * Vorhanden sind: Waterloo Monument; Landschaftliche Ständehaus; Neue Hoftheater; Palais und das neue Schloß; Friederikenplatz; Cadettenhaus; Leibnitz Haus; Aegidienkirche; Neustädter Markt; Herrenhäuser Allee; Königl. Sommerpalais; Museum für Kunst und Wissenschaft. Beiliegen weitere Blätter aus W. Kretschmer (?): Hannover vom Lindner Berge; Bahnhof; Hoftheater; Rathaus; Welfenschloß; Gebäude ohne Untertext, sowie eine kleine Gesamtansicht von Hannover und ein Neudruck. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                120,00

 

# 294. Harz. Konvolut von 4 gerahmten Ansichten aus der "Topographia und Eigentliche Beschreibung Der Vornembsten Stäte ... in denen Hertzogthümer Braunschweig und Lüneburg ...", 1654. Verschiedene Größen und Formate. (19)

 * Die Ansichten zeigen: Eingang und Inneres der Baumannshöhle, Eisenhütten zu Rübeland, Michaelstein und Roßtrappe. Beiliegt: Ansicht von Blankenburg / Harz, Lithographie aus Sydow, um 1842. Zustand: Die Blätter haben altersbedingte kleine Fehlstellen, Knickspuren und Quetschfalten. Rückseitig mit Montageresten. Die Rahmen haben altersbedingte kleinere Defekte und sind berieben und bestoßen.                40,00

 

# 295. Harz. Konvolut von 7 gerahmten Stichen. Verschiedene Größen und Formate. (20)

 * Vorhanden sind: Brockenhaus; Gegend um Goslar; Goslar Klause und Rammelsberg; Harzburg; Wernigerode Schloss; Wernigerode Stammbuchblatt und Wildemann Zeichnung von 1946. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                40,00

 

# 296. Lüneburg. Kolorierte Kupferstichkarte nach J. Mellinger bei Guil. Blaeuw, ca. 1630. Bildgröße 48,5 x 37,5 cm. (12)

 * "Ducatus Luneburgensis ... regionum delineatio ..." Die Karte zeigt das Gebiet zwischen Diepholz, Hamburg, Magdeburg und Hildesheim. Geographisch interessante Karte mit vielen Details. Rechts und links oben je eine kolorierte und verzierte Textkartusche. Zustand: Die Karte ist im ganzen stark gebräunt, verso mit Montageresten.                50,00

 

# 297. Lüneburg. Kolorierte Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann, ca. 1729. Bildgröße 57 x 48 cm. (12)

 * "Ducatus Luneburgici et Comitatus Dannebergensis accurata descriptio..." Die Karte zeigt das Gebiet zwischen Nienburg, Hamburg, Gartow und Braunschweig, im schönen und kräftigem Kolorit. Oben rechts eine Kartusche mit allegorischer Umrahmung. Vergl. dazu auch Sandler S. 96. Zustand: Mit zwei kleinen Fehlstellen. Bis auf leichte Bräunungen, besonders am Rand, gut erhalten. Verso mit Montageresten.                50,00

 

# 298. Merian Konvolut von 16 kleinen Ansichten aus der "Topographia und Eigentliche Beschreibung Der Vornembsten Stäte ... in denen Hertzogthümer Braunschweig und Lüneburg ...", 1654. Verschiedene Größen und Formate. (19)

 * Wir bieten u. a. folgende Ansichten an: Bodendick, Ehrenburg, Herhausen, Nienbrück, Steyerberg, Watlingen, Wittingen. Zustand: Alle Blätter knapp beschnitten und z. T. mit Faltstellen.                40,00

 

# 299. Merian Konvolut von 7 kleinen gerahmten Ansichten aus der "Topographia und Eigentliche Beschreibung Der Vornembsten Stäte ... in denen Hertzogthümer Braunschweig und Lüneburg ...", 1654. Verschiedene Größen und Formate. (19)

 * Wir bieten u. a. folgende Ansichten an: Isenhagen, Knesebeck, Meinersen, Nord Steimke und Wolfsburg. Beiliegen: 2 kolorierte gerahmte Holzdrucke "Fallersleben und Wolfsburg" aus der Zeit um 1890. Zustand: Alles Blätter sind beschnitten und haben kleine  Fehlstellen, rückseitig mit Montageresten. Die Rahmen haben altersbedingte kleinere Defekte und sind berieben und bestoßen.                40,00

 

# 300. Merian Konvolut von 9 Ansichten aus den Topographien Braunschweig, Brandenburg und Niedersachsen, um 1655. Verschiedene Größen und Formate. (19)

 * Wir haben folgende Ansichten: Bardorf, Vestung Driesen, Lucklum, Stiege, Warberg und Zehden. Beiliegen: Kupferstich vom Schwanenteich zu Wörlitz und ein gerahmtes Blatt "Caroli Magni" von Bremen. Zustand: Alles Blätter etwas beschnitten und sind gefaltet.                40,00

 

# 301. Modestiche. Konvolut von 7 kolorierten Modestichen (Stahlstiche) aus verschiedenen Ausgaben um 1850. Verschiedene Größen und Formate. Gerahmt (Hochformat). (12)

 * Beiliegen: Zwei gerahmte Blätter mit Maskenkostümen. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt, am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen haben altersbedingte Defekte, sind berieben und bestoßen.                40,00

 

# 302. München. Ludwigstraße. "Feierlicher Empfang Ihrer Königlichen Hoheit der Prinzeß. Maria von Preußen nebst Ihren Eltern, in der Ludwigstraße zu München, den 11ten Oktober 1842". Kolorierte Lithographie von Gustav Kraus. Bis zum Bildrand beschnitten und auf Karton montiert. Bildgröße 41,8 x 26,5 cm. Rahmengröße 66,5 x 52,5 cm (Querformat). (12)

 * Vergl. dazu Christine Pressler, Gustav Kraus 1804 - 1852. Monographie und kritischer Katalog, München: Wölfle 1977. Sehr dekorative Darstellung des Festzuges und der Ludwigstr. in München. Die Art und der Perspektive und die Anordnung der Figurenstaffage zeigen hier deutlich eine Fortentwicklung der "sogenannten Begegnungsbilder", die Kraus bei seinem Lehrer Wilhelm von Kobell kennen gelernt hat. Zustand: Bis zum Bildrand beschnittene Lithographie, mit altersbedingten kleinen Fehlstellen, restaurierten Hinterlegungen und leichten Bräunungen. Im Himmel an wenigen Stellen leicht gebräunt. Rückseitig mit Klebespuren und Montageresten. Der schlichte Rahmen hat altersbedingte Fehlstellen und Defekte, an Ecken und Kanten gering berieben und bestoßen. Gesuchte Ansicht der Münchner Ludwigstraße.                180,00

 

# 303. Niedersachsen. Hannover. Konvolut mit 5 gerahmten Stahlstichen. Verschiedene Größen und Formate. (20)

 * Vorhanden sind: Gesamtansicht Hannover; Die Aegidienkirche; Das neue Hoftheater; Lustschloß Montbrillant; Mausoleum. Beiliegt ein kleiner Holzdruck von Fürstenberg / Weser. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                40,00

 

# 304. Niedersachsen. Konvolut mit 6 gerahmten Stichen. Verschiedene Größen und Formate. (20)

 * Vorhanden sind: Gesamtansicht Polle / Weser; Steinhudermeer; Kupfer von Wennigsen und das Titelblatt vom Merian "Topographia und Beschreibung der Städte ... Braunschweig und Lüneburg, 1654. Weiter liegen bei: Stahlstich von Neuwerk und Arcona. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                30,00

 

# 305. Obststiche. Konvolut von 14 kolorierten und gerahmten Stichen aus "Der teutsche Obstgärtner..." Hrsg. von J. V. Sickler, 1795. Verschiedene Größen und Formate (Hochformat). (12)

 * Schöne Darstellungen verschiedener Obstsorten wie z. B. Äpfel, Birne, Pflaume. Zustand: Alle Blätter gebräunt am Rand teilweise stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Die Rahmen sind defekt.                60,00

 

# 306. Österreich. Altkolorierte Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann ca. 1720. Bildgröße 56 x 48 cm. (20)

 * "Leopoldi Magni filio Iosepho I. Augusto Romanorum et Hung. Regi ... Germanae Austriacae generalem tabulam, primae profectionis augustae indicem ..." Altkolorierte Karte mit dem Kartenausschnitt von Prag bis Venedig und Straßburg bis Pressburg. Am oberen linken Rand eine große figurenreiche unkolorierten Kartusche. Zustand: Der Bug ist im unteren Drittel eingerissen, die Karte hat kleinere Fehlstellen am Rand. Rückseitig mit Montageresten und Hinterlegungen.                50,00

 

# 307. Österreich. Oberösterreich. Kolorierte Kupferstichkarte nach Georg Matth. Vischer bei Joh. Bapt. Homann, Nürnberg ca. 1725. Bildgröße 58 x 48 cm. (12)

 * "Archiducatus Austriae superioris in suas Quadrantes ditiones exacte divisi ..." Kräftig kolorierte Kupferstichkarte, im Zentrum Wels, mit dem Gebiet zwischen Radstadt, Salzburg, Passau, Weitra und Markt Gramming. In der oberen linken Ecke eine Textkartusche mit allegorischer Umrahmung. Zustand: Die Karte ist leicht gebräunt, im Bug unten hinterlegt und mit einer kleinen Fehlstelle. Verso mit Montageresten.                50,00

 

# 308. Pfingstmorgen. Kupfertiefdruck im bräunlichen Farbton aus der Produktion der ersten Hälfte des 20. Jhrdts. Bildgröße 49 x 38 cm. Rahmengröße 62 x 51cm. (12)

 * Landschaftsdarstellung in der Voralpenregion. Das Blatt zeigt eine Wassermühle am Rande eines Dorfes gelegen. Zustand: Mit altersbedingten kleineren Läsuren und Fehlstellen. Das Blatt ist gebräunt und etwas fleckig, am unteren Rand wasserrandig. Auf der Rückseite mit Klebe- und Montagespuren. Der dekorative Rahmen hat altersbedingte Schab- und Kratzspuren und Defekte, an den Ecken und Kanten stärker.                 30,00

 

# 309. Rheinansichten. Zwei private Sammelalben mit 104 originalen Stahlstichen aus der Zeit um 1832 - 1850, zwei gefalteten Übersichtskarten vom Rheinlauf aus "Tombleson's Upper Rhine" und W. G. Fearnside "Tombleson's Views of the Rhine". Zwei private schlichte Sammelalben mit Einlageblättern aus Zeichenkarton. (17)

 * Der private Sammler hat sich mit diesen Stahlstichansichten ein "Erinnerungsbuch" wohl an seine Rheinreisen geschaffen. Er sagt in seinem Verzeichnis der Stiche, das maschinengeschrieben in jedem Band auf den Innenspiegel geklebt ist: Die Stiche sind auf holzfreiem Zeichenkarton mit Pelikanoltupfern aufgeklebt ... Einzelne Stiche lassen sich im Wasserbad leicht ablösen ..." Sein Verzeichnis enthält jeweils den Titel und die Namen der Maler bzw. Stecher. Die Stahlstiche sind teilweise gebräunt und fleckig. Schöne Zusammenstellung die vom Interessenten besichtigt werden sollte.                40,00

 

# 310. Schloss Rheinstein, 3 verschiedene Ansichten. Alle gerahmt, verschiedene Größen und Formate. (20)

 * Beiliegt: Kleine kolorierte Karte aus Seb. Münster 1580 mit den Städten Mainz, Worms, Speyer bis Straßburg. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                30,00

 

# 311. Ridinger, Johann Elias. "Der Par Force Jagt 2ter Theil. Die Relais werden von dem Commandeur der Jagt ausgesezt ... ". Originaler Kupferstich aus der Zeit um 1750. Bildgröße 48 x 30 cm. Rahmengröße 66 x 53 cm (Querformat). (12)

 * Zum Kupferstich vergl. Thienemann 53. "(5) ... um bei der Menge Menschen und Thiere, welche bei einer solchen kostspieligen Hirschhatze gebraucht wurde, Ordnung zu erhalten, wurden von den vornehmsten Führern der Jagd genau die Plätze angewiesen, ..." Der deutsche Tiermaler, Kupferstecher und Verleger Johann Elias Ridinger (1698 - 1767) ist besonders durch seine Tier- und Jagddarstellungen berühmt. Die Graphik zeigt mehrere Jäger zu Pferde und zu Fuß mit ihren Hundemeuten für die Hirschhatz. Eine für den Künstler typische Jagddarstellung in der freien Natur. Zustand: Mit altersbedingten kleineren Läsuren und Fehlstellen. Das Blatt ist etwas fleckig, auf der Rückseite mit Klebe- und Montagespuren. Der schlichte Rahmen hat altersbedingte Schab- und Kratzspuren und Defekte, an den Ecken und Kanten stärker. Schöner und tiefer Abdruck.                50,00

 

# 312. Ridinger, Johann Elias. Sieben Neudrucke aus der Serie "Darstellung einzelner, sowohl in- als ausländischer Thiere... ", aus der Zeit um 1980. Bildgr. 13,3 x 16,2 cm. Rahmengr. 32 x 41,5 cm. (Hochformat) (15)

 * Vorhanden sind: Englische par force... Jagthunde; Kleine... Hasen und Stoeberhunde; Prächtiger- ; Flüchtiger Hirsch; Wildschwein; Flüchtiger Fuchs und Iltis. Zustand: Alle Blätter gebräunt, am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen haben altersbedingte Defekte und sind berieben und bestoßen.                30,00

 

# 313. Schmetterlingsstiche. Konvolut von 8 altkolorierten Stichen aus der Zeit um 1850. Verschiedene Größen und Formate. Gerahmt. (Hochformat). (12)

 * Schöne Darstellungen von jeweils mehreren Schmetterlingen auf einem Blatt. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit altersbedingten Defekten, berieben und bestoßen.                30,00

 

# 314. Schweden. Altkolorierte Kupferstichkarte von J. B. Homann, ca. 1720. Bildgröße 56,5 x 48,5 cm. (20)

 * "Regni Sueciae in omnes suas Subjacentes Provincias accurate divisi Tabula Generalis ...", Karte mit den angrenzenden Gebieten von Norwegen, Finnland, Russland u. Teilen des Baltikums. Beiliegt: "Karte das Königreichs Schweden nördlichen Provinzen Nr. 70". Kolorierte Kupferstichkarte aus Reilly, "Schauplatz der Fünf Theile der Welt ...", ca. 1790. Bildgröße 27 x 21 cm. Zustand: Beide Karten sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten und Hinterlegungen.                50,00

 

# 315. Starnberg. "Starnberg am Würmsee". Gesamtansicht von Norden mit Blick über den See. Kolorierte Lithographie von Gustav Kraus im Verlag Joseph Lindauer, gedruckt bei J. B. Dresely, um 1840. Bildgröße 54 x 39 cm.  Rahmengröße 73,5 x 57,5 cm (Querformat). (12)

 * Vergl. dazu Pressler 251 und Lentner 16461 - Gesamtansicht von Norden mit Blick über den See, rechts das Schloß, die Kirche und das Prinz-Carl-Palais, im Hintergrund die Alpen mit der Zugspitze. Zustand: Lithographie mit altersbedingten kleinen Fehlstellen und restaurierten Hinterlegungen. Im weißen Rand mit leichten Bräunungen. In der Mitte mit einer fast nicht sichtbaren senkrechten Quetschfalte durch den lithographischen Druck. Im Himmel an wenigen Stellen leicht gebräunt. Rückseitig mit Klebespuren und Montageresten. Der goldfarbene Rahmen hat altersbedingte Fehlstellen und Defekte, an Ecken und Kanten gering berieben und bestoßen. Seltene und gesuchte Ansicht.                600,00

 

# 316. Starnberg. Starenberger Bäuerin mit ihrer Tochter. Gerahmte kolorierte Lithographie. (München, Hermann, ca. 1840). Bildgröße 19 x 25 cm, Rahmengröße 36,5 x 44 cm. (Hochformat) (12)

 * Nach einem Hinweiszettel des Vorbesitzers wurde das Blatt auf einer Auktion erworben. "Das Blatt ist bis auf die Einfassungslinien beschnitten". Beiliegen: Zwei weitere gerahmte Bilder in verschiedenen Formaten: Eine farbige Zeichnung "Porträt einer Frau" wohl aus der Zeit um 1809 (?) und ein Stahlstich "Der kleine Dorfgeiger" aus den 1850er Jahren. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und fleckig, mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Die Rahmen sind berieben, bestoßen und defekt.                50,00

 

# 317. Starnberg. Starenberger See Königl. Jagdschloß Berg. Altkolorierte Lithographie.Bildgröße 21 x 15 cm. Rahmengröße 41 x 35 cm (Querformat). (12)

 * Blick vom See aus auf das Schloss. In Vordergrund ein Ruderboot mit Leuten. Beiliegen: "Rottmanns Ruhe am Starenberger See" und "Plan der Königlichen Residenz - Stadt München", beides Stahlstiche aus den 1850er Jahren und kol. Holzstich um 1890 "Starnberg". Zustand: Alle Blätter gebräunt, am Rand stärker und mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Die Rahmen sind berieben, bestoßen und etwas defekt.                50,00

 

# 318. Preussen. Vier gerahmte Uniformstiche von Knötel, Vlg. Babenzien, aus der Zeit um 1890. Rahmengr. 24 x 34 cm. (19)

 * Vorhanden sind: Bd.I,Nr.13 "Husarenreg. Zieten 1775"; Bd.II,Nr.31 "Husar vom Reg. von Ruesch 1744"; Bd.XI,Nr.26 "Campagne Uniformen der Generale v.d. Kavallerie 1789"; Bd.XIV,Nr.26 "Inf.-  Reg. v. Below 1757". Beiliegt: Gerahmter Kupfertiefdruck mit einer Porträt - Darstellung "Friedrich der Große". Bildgr. 24 x 29 cm. Zustand: Alle Rahmen haben altersbedingte kleinere Defekte und sind berieben, bestoßen und haben rückseitig Montagereste.                30,00

 

# 319. Wien und Budapest. Zwei Gesamtansichten auf einem Blatt. Originale kolorierte Kupferstichradierung von Braun und Hogenberg aus "Civitates orbis terrarum...", ca. 1580. (12)

 * Wien. Vienna austriae metropolis, urbs toto orbe ... Bildgröße 47 x 14,5 cm. Vergl. dazu auch Fauser II, 15355. Darunter: Budapest. Buda vulgo Ofen, prima & regia Ungarici regni ciuitas... Bildgröße 47 x 14,5 cm. Vergl. dazu auch Fauser I, 2086. Schöne Ansichten dieser beiden Städte. Verso der Text zu jeder Stadt in lateinischer Sprache. Zustand: Das Blatt ist gebräunt, und hat bei "Budapest" eine kleine Quetschfalte. Die Ränder sind defekt. Verso mit Montageresten.                50,00

 

# 320. Wien. Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann, ca. 1720. Bildgr. 57 x 48 cm. (12)

 * "Prospect und Grund - Riss der Keyserl. Residenz - Stadt Wien mit nebst anliegender Gegend und Neuen Linien um die Vorstadt ..." Die dekorative kolorierte Karte zeigt den kompletten Stadtplan mit der umgebenden Landschaft. Rechts oben "Erklärung und Zeichen der Stadt selbst. Am unteren Rand eine unkolorierte Gesamtansicht von Wien "Prospect... der Stadt Wien, wie solche gegen Mittagnacht anzusehen", rechts und links davon mit allegorischen Figuren. Zustand: Das Blatt ist leicht fleckig. Am Rand unten mit zwei hinterlegten kleinen Einrissen.                60,00

 

# 321. Wolfenbüttel. "Das Fürstl. Schloß in der Vestung Wolfenbüttel", originaler Kupferstich aus "Topographia und Eigentliche Beschreibung... in denen Hertzogthümer Braunschweig und Lüneburg", 1654, in der Platte rechts signiert. Bildgröße 38,5 x 18,5 cm. Rahmengröße 62 x 43 cm (Querformat). (12)

 * Beiliegt: Braunschweig. Gesamtansicht. Kolorierte Kupferstichradierung aus Braun & Hogenberg "Civitates orbis terrarum", ca. 1572. Bildgröße 48 x 11 cm. Eine frühe Gesamtansicht mit Darstellung der vielen Kirchen, Hauptgebäude und Befestigungsanlagen. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und fleckig, mit altersbedingten Fehlstellen. Rückseitig mit Klebe- und Montageresten. Die Rahmen sind berieben, bestoßen und defekt.                60,00

 

# 322. Wolfsburg. Montage mit dem originalen Kupferstich von Merian. Das Blatt ist beschnitten und auf ein größeres Blatt aufgezogen, die Umrandung wurde am Horizont erweitert. Das Blatt ist koloriert. Bildgröße: 17 x 14,5 cm. (19)

 * Interessante private Komposition, die von einem geschickten Papierrestaurator umgesetzt worden ist. Die räumliche Wirkung des Stiches wurde so vergrößert. Beiliegen: Zwei gerahmte originale Kupferstiche von Merian: Fallersleben und Süpplingenburg, aus der Zeit 1654. Zustand: Alle Blätter sind etwas beschnitten und haben kleine Fehlstellen, rückseitig mit Montageresten. Die Rahmen haben altersbedingte kleinere Defekte und sind berieben und bestoßen.                50,00

 

# 323. Konvolut mit vier Kupferstichen, verschiedener Länder. Unterschiedliche Größen und Formate. (19)

 * Das Konvolut umfasst: Belgien: Rathausplatz (?) mit Militär in Brüssel, Kupferstich von Baudartius ca. 1630; Frankreich: Merianstich "Prosp: du Chateau de Fresnes..." 1655. Indien: Kolorierter Kupferstich aus Raspe "Ansicht von Surate in Ost - Indien um 1760. Irland: "Histoire Naturelle, Pavé des Géants dans la Comté d'Antrim en Irlande". Panoramaansicht der Gesteinsformationen um 1750. Zustand: Alle Blätter haben Faltspuren, kleine Fehlstellen und sind beschnitten, rückseitig mit Montageresten.                40,00

 

# 324. Konvolut von 3 farbigen Landkarten aus dem Perthes - Atlas. Gotha um 1900. Maßstab 1:500 000. Bildgröße ca. 40,5 x 33 cm. (20)

 * Vorhanden sind: Sect. 26: Augsburg, im Mittelpunkt Memmingen u. Ravensburg; Sect. 14: Berlin, im Mittelpunkt Magdeburg u. Dessau; Sect. 13: Hannover, im Mittelpunkt Hannover u. Holzminden. Zustand: Die Karten sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten und Hinterlegungen.                40,00

 

# 325. Stahlstich - Konvolut. Sechs verschiedene Städte und Orte. Alle Blätter sind gerahmt. Verschiedene Größen und Formate. (20)

 * Vorhanden sind: Buchberg m.d. Schneeberg; Heilligblut, ein K.K. öster. Dampfschiff / Österreich; Chateau Chillon / Schweiz; Szenen in nördlichen Eismeer und Darstellung eines Dampfschiffs auf See. Zustand: Alle Blätter sind gebräunt und haben kleinere Fehlstellen. Rückseitig mit Montageresten. Alle Rahmen mit Kratzspuren und Fehlstellen, teilweise stärker.                30,00

 

Inhaltsverzeichnis

Zurück