Antiquitäten / Miscellaneen

 

 

# 120. Glas. Rosenthal "Romance" - Design von Björn Wiinblad. Sammlung von 45 verschiedenen Gläsern dieser Edition: u. a. mit unterschiedlichen Wein-, Wasser-, Bier-, Likör-, Portwein- und Sektgläsern. Mit eingravierter Firmenmarke "Rosenthal" im Fuß der Gläser. Produktion zweite Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Größen, Höhen u. Dimensionen. (12)

 * Exklusiv gestaltetes Glasdesign "Romance" des dänischen Künstlers u. Entwerfers Björn Wiinblad. Schöne und dekorativ gearbeitete Gläser. Zustand: Alle Teile mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und minimalen Fehlstellen. Schöner "Grundstock" für eine Sammlung von Rosenthal Gläsern von Björn Wiinblad, die vom Interessenten besichtigt werden sollten.                120,00

 

# 121. Glas. Rosenthal "Zauberflöte" - Design von Björn Wiinblad. Kleine Sammlung von 12 verschiedenen Gläsern dieser Edition. Mit eingravierter Angabe der Szene im Fuß der Gläser und der Firmenmarke im Glas. Aus der Produktion der 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Größen, Höhen und Dimensionen. (12)

 * Exklusiv gestaltetes Glasdesign "Zauberflöte" des dänischen Künstlers u. Entwerfers Björn Wiinblad. Schöne und dekorativ gearbeitete Gläser. Zustand: Alle Teile mit Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und minimalen Fehlstellen. Schöne Beispielsammlung dieser exklusiven Serie von Rosenthal Gläsern von Björn Wiinblad, die vom Interessenten besichtigt werden sollte.                60,00

 

# 122. Ikonen. Heilige Anastasia. Eitempera - Malerei auf Holz aus der Zeit um 1880. Größe 30,5 x 35, cm. (49)

 * Seltene Darstellung dieser Märtyrerin. Sie ist in schön ausgeführter Malerei halbfigurig dargestellt. In der rechten Hand hält sie ihr Märtyrerkreuz, in der linken eine geöffnete Schriftrolle. Auf dem Rand sind links Alexander Newskij als Mönch, rechts die Heilige Martha dargestellt. Der Nimbus der Heiligen ist dekorativ vergoldet. Zustand: Die Malerei hat wenige Retuschen, nur am Rand mit kleinen Fehlstellen und Ausbrüchen. Rückseitig mit zwei Sponkis.                180,00

 

# 123. Ikonen. Das alles sehende Auge Gottes. Eitempera - Malerei auf leicht vertieftem Mittelfeld aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Größe 15 x 17,5 cm. (49)

 * Seltenes und gesuchtes Ikonensujet in kleinem Format. In feiner Malerei in überwiegend roten, blauen und bräunlichen Farben wird das Thema "das alles sehende Auge Gottes" vorgestellt. Es sind die Augen des Herrn, die über die ganze Erde schweifen. Im zentralen kreisförmigen Mittelfeld Christus Emanuel, darüber in einem Medaillon die betende Gottesmutter und darüber wiederum in einem Kreis der segnende Gottvater. In vier angrenzenden Rundfeldern die Symbole der vier Evangelisten. Zustand: Die Malerei ist nachgedunkelt, aber nahezu original erhalten, mit einigen Retuschen. Der Bildträger hat im unteren Drittel einen kleinen Sprung. Rückseitig mit einem Sponki.                150,00

 

# 124. Ikonen. Boris und Gleb. Die fürstlichen Märtyrer. Malerei auf Goldgrund aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. Größe 27,5 x 34 cm. (48)

 * Sehr schöne und im Goldgrund farbig ornamentierte Ikone. Die ganzfigurig dargestellten Söhne des russischen Großfürsten Wladimir von Kiew wurden bald nach ihrer Ermordung als Märtyrer gefeiert und bereits 1072 kanonisiert. Sie gelten als die ersten Schutzheiligen Russlands, und sind in bunter Gewandung dargestellt. Sie halten in ihren Händen ein Kreuz, Gleb zusätzlich einen Stab. Zustand: Die schöne Malerei hat unbedeutende Reib- bzw. Schabstellen, am äußeren Rand mit kleinen Fehlstellen, die aber kaum stören.                300,00

 

# 125. Ikonen. Christus Pantokrator. Teilweise ausgeführte Malerei auf Holz um 1885, mit reich verziertem und ornamentiertem Silberoklad. Größe 11 x 13,5 cm. (17)

 * Dekorative Okladarbeit mit emailliertem Nimbus. Das Oklad hat den Silberstempel "84", weitere Stempel sind nicht zu identifizieren. Halbfigurig und in traditioneller Haltung wird Christus mit dem aufgeschlagenen Evangelium in der linken Hand dargestellt, die Rechte ist im Segensgestus erhoben. Zustand: Die Darstellung Christi ist nur teilweise ausgeführt, wird aber durch das reichverzierte und gut erhaltene Silberoklad zur Geltung gebracht.                50,00

 

# 126. Ikonen. Elias feurige Himmelfahrt des Propheten. Eitempera - Malerei aus der Zeit um 1880. Größe 26,5 x 31 cm. (34)

 * Dekorative Malerei mit reicher Vergoldung und leuchtendem Malkolorit. Dargestellt sind Szenen aus dem Leben des Heiligen: Aufenthalt in der Wüste, Speisung durch einen Raben, Übergang über den Fluss, ein Engel zeigt Elias den Wasserkrug. Über der Szene das Brandopfer und wie der Heilige seinem Schüler Elisäus den Mantel herabwirft. Originaler Zustand. Die Ikone ist mit dem ornamentierten Rand besonders wirkungsvoll. Zustand: Mit geringen Alterungsspuren und kleineren Abplatzungen in der Malerei, am Rand und an den Kanten etwas stärker. Schönes Sammlerstück - in dieser Erhaltung ein seltenes Motiv.                450,00

 

# 127. Ikonen. Elias, Feurige Himmelfahrt des Propheten. Eitempera - Malerei auf Holz aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert mit Übermalungen aus dem 20 Jahrhundert. Größe 30,5 x 35,5 cm. (49)

 * Das bekannte Ikonensujet. Der Heilige sitzt ganzfigurig vor seiner Höhle; etwas über ihm der Rabe, der ihm Speise bringt. Links Elias liegt in der Wüste und wünscht sich den Tod. Ein Engel weckt ihn und befiehlt ihm zu essen. Auf der rechten Bildseite Elias mit seinem Schüler Elisäus, wie sie an den Jordan gelangen. In der Bildmitte links die Abnahme des Brandopfers, rechts der kniende Schüler, dem Elias aus dem feurigen Wagen seinen Mantel zuwirft. Der obere Teil der Malerei ist beherrscht vom klar gezeichneten Bild des von vier geflügelten Pferden gezogenen feurigen Wagens mit Elias als Lenker. Links oben Gottvater auf der Wolkenbank. Links am Rand der Schutzengel, rechts ein Heiliger Johannes (?). Zustand: Die Ikone ist restauriert und besonders am Rand (übermalt) und mit neuer Beschriftung versehen, ansonsten mit kleineren Abplatzungen.                450,00

 

# 128. Ikone. Elias - Feurige Himmelfahrt des Heiligen. Eitemperamalerei auf Holz, um 1900. Größe 17,5 x 22 cm (Hochformat). (35)

 * Schöne Darstellung im kleinerem Format. Der Prophet Elias sitzt in der linken unteren Bildhälfte und wird auf Geheiß Gottes von einem Raben mit Nahrung versorgt. In der rechten Bildecke sehen wir den Heiligen mit seinem Schüler Elisäus am Jordan, wo er einen Mantel über den Fluss schlägt. In der Bildmitte oben die Himmelfahrt des Heiligen, in dem von zwei geflügelten Rossen gezogenen Wagen, der von einer Feuerwolke eingehüllt ist. Rechts darunter sein verzweifelter Schüler Elisäus, dem der Heilige zum Trost seinen Mantel zuwirft. In der linken oberen Ecke Gottvater auf einer Wolkenbank. Der Ikonenrand ist mit eingeritzten ornamentalen Randverzierungen versehen. Die Malerei hebt sich wirkungsvoll vor dem Untergrund ab. Zustand: Mit altersbedingten Schab- und Kratzspuren und kleineren Fehlstellen in der Malerei, an den Kanten etwas stärker. Dekoratives und gut erhaltenes Sammlerstück.                120,00

 

# 129. Ikonen. Festtagsikone. Eitempera - Malerei des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Größe 26,5 x 31 cm. (34)

 * Gut ausgeführte und wohlerhaltene Malerei in ansprechenden Farben und mit einer Rautenbordüre umgeben. Um das Mittelfeld mit der traditionellen Darstellung von Christi Höllenfahrt und Auferstehung werden in zwölf Feldern die Hauptfeste der Kirche dargestellt: Von links nach rechts: Mariae Geburt, Maria im Tempel, Verkündigung, Christi Geburt, Darstellung Christi im Tempel, Taufe im Jordan, Einzug in Jerusalem, Verklärung auf Tabor, Christi Himmelfahrt, Heilige Dreifaltigkeit (Pfingsten), Errichtung des lebensspendenden Kreuzes und Entschlafen der Gottesmutter. Die Bilder sind am Rand kirchenslawisch beschriftet. Zustand: Malerei mit kleinen Beschädigungen bzw. Abplatzungen und geringen Alterungsspuren, am Rand etwas stärker. Rückseitig mit zwei Sponkis. Schönes und seltenes Sammlerstück.                300,00

 

# 130. Ikonen. Gottesmutter von Kasan. Eitempera - Malerei auf Holz im leicht vertieften Mittelfeld, 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Größe 30 x 35cm. (49)

 * Schöne und in leuchtenden Farben ausgeführte Malerei mit dem bekannten Thema. Die Gottesmutter ist halbfigurig im leuchtend weinrotem Gewand dargestellt. Sie neigt ihr Haupt zum stehenden Christus, der seine rechte Hand segnend erhoben hat. Die Beschriftung ist gut lesbar erhalten. Zustand: Bis auf kleine Reibstellen und Retuschen und kleine Fehlstellen an den Rändern gut erhalten. Rückseitig mit 2 verzierten Sponkis.                300,00

 

# 131. Ikonen. Kasan, Nikolaus, Christus. Eitempera - Malerei aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Größe 31 x 35 cm. (49)

 * Seltene Kombination. In zwei Reihen werden oben die Gottesmutter von Kasan und der Heilige Nikolaus, jeweils in traditioneller Darstellung. Darunter in der Mitte Christus Pantokrator, links der Schutzengel und rechts der Heilige Alexij. Alle Beschriftungen sind gut lesbar erhalten. Zustand: Bis auf wenige farbliche Retuschen und kleinere Reibstellen, gut erhaltene Ikone. Rückseitig mit zwei Sponkis.                300,00

 

# 132. Ikonen. Gottesmutter Pokrow. Eitempera - Malerei auf vertieftem Mittelfeld aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Größe 17,5 x 22,5 cm. (49)

 * Schöne kleinformatige Ikone mit wirkungsvoller Darstellung der bildreichen Szene des sog. Schleierwunders. (Mariae Schutz und Schirm) Der Ursprung der Darstellung ist wahrscheinlich das Schleierwunder in der Blachernenkirche in Konstantinopel. Vor architektonischem Hintergrund wird die Erscheinung der Gottesmutter mit einer Heiligengruppe dargestellt. Die Gottesmutter hat ihre Hände bittend erhoben, über ihren Armen liegt der Schleier. Links über ihr schwebt der segnende Christ auf einer Wolkenbank. Unter den Heiligen und Jüngern sind Johannes der Täufer und der Evangelist, Petrus und Paulus, Basilius der Große etc. In der unteren Reihe Romulus der Sänger vor dem Patriarchen von Konstantinopel, das byzantinische Kaiserpaar sowie Andreas, der Narr in Christo mit seinem Schüler Epiphanius und adlige Personen. Die Malerei in schönen Farben ist teilweise auf Goldgrund ausgeführt. Zustand: Bis auf Altersspuren, mit einigen Reibstellen und Retuschen gut erhalten. Die Sponkis sind im Holz eingearbeitet. Schöne und dekorative kleinformatige Ikone.                150,00

 

# 133. Ikonen. Evangelist Johannes im Schweigen. Malerei auf Holz aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Größe 21,5 x 26,5 cm. (49)

 * Schöne Darstellung in traditioneller Malweise. In leuchtenden Farben wird der Evangelist halbfigurig gezeigt. Mit der linken Hand weist er auf seinen Mund, in der rechten hält er sein aufgeschlagenes Evangelium mit einer kurzen Textstelle. An seinem linken Ohr sitzt ein Engel, der ihm den Text seines Evangeliums eingibt. Der Ikonenhintergrund und der Rand sind reich ornamentiert. Zustand: Die Malerei hat Schabstellen und geringe Altersspuren. Der Ikonenrand ist retuschiert.                90,00

 

# 134. Ikonen. Johannes der Vorläufer. Eitempera - Malerei auf leicht vertieftem Mittelfeld aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Größe 27,5,x 31 cm. (49)

 * Interessant gemalte Darstellung nach dem Malachiaswort: "Und ein Engel wird dir voranschreiten". Johannes im Büßergewand mit dunkelgrünem Tuch u. mit Flügeln, in der linken Hand hält er die geöffnete Schriftrolle mit seinem Evangelium. Zustand: Die Malerei ist stark nachgedunkelt u. hat Ausbruch- u. Schabstellen. An einigen Stellen Übermalungen, die farblich geschickt eingetönt sind. Rückseitig mit 2 Sponkis. Der Bildträger ist ringsum beschnitten.                120,00

 

# 135. Ikonen. Heiliger Michael - der Heerführer. Eitempera - Malerei auf Holz aus der Zeit um 1860. Größe 31 x 36 cm. (49)

 * Inhaltsreiches Ikonenthema mit vielen Bezügen auf Inhalte der Bibel und mit zahlreichen Symbolbezügen. Das Bild zeigt ihn als Führer der himmlischen Heerscharen. Er reitet mit ausgebreiteten Schwingen auf einem roten geflügelten Pferd über Sodom und Gomorrha. Er bläst seine Posaune zum jüngsten Gericht und tötet mit seiner Lanze den unter ihm liegenden Antichrist. In seiner Rechten hält er das Evangelium und die Posaune. Die verzierte Rüstung, die Flügel, die Posaune und der Nimbus des Heiligen sind reich vergoldet. Über der Szene in der linken oberen Ecke ist Christus Emanuel hinter einem Altar auf einer Wolkenbank. Mit ausführlicher Beschriftung in kirchenslawischen Texten. Zustand: Die Malerei hat altersbedingte kleine Reib- und Fehlstellen. Rückseitig mit 2 Sponkis. Der Ikonenrand ist oben und unten mit einem bemalten Leinenstreifen versehen, dieser ist etwas wellig. Schöne und dekorative Ikone.                300,00

 

# 136. Ikonen. Monatsikone September. Eitempera - Malerei auf Holz, aus der Zeit um 1850. Mit reicher Vergoldung des Hintergrundes auf Silbergrund. Größe 27 x 32,5 cm. (49)

 * Figurenreiche und feine Ikonenmalerei in dekorativen Farben. In vier Reihen mit gut lesbarer Beschriftung werden u. a. Festbilder bzw. Heilige Personen und Märtyrer dargestellt: I. Reihe: Beginn des Indikts (Neues Kirchenjahr); Simeon Stylites; Märtyrer Aithalas; Theoktistos und Mönch Johannes; Vorvater Moses; Wunder des Erzengels Michael in Chonai; Märtyrer Romilos und Mönch David. II. Reihe: Märtyrer Eupsychios und Johann Erzbischof von Novgorod; Geburt Mariae mit den Eltern Joachim und Anna; Zwei Märtyrerin Nymphodora und Metrodora?; Theodor von Alexandria; Basilika mit Märtyrer. III. Reihe: Kreuzerhöhung; Großmärtyrer Niketas; weitere Märtyrerinnen; Sophia mit ihren drei Töchtern; Eumenios Bischof von Gortina und weitere Großmärtyrer, Fürsten, Kaiser Konstantin und Prophet Jonas? IV. Reihe: Ein Bischof (Sinope?); Empfängnis Johannes des Täufers; Großmärtyrerin Thekla; Mönch Kopris und weitere Personen. Zustand: Die Malerei hat Schabstellen und Ausbrüche in der zweiten und dritten Bildreihe, auch am Rand, hier zum Teil aber mit Übermalungen und Retuschen. Die Sponkis sind im Holz eingearbeitet. Der Bildträger ist am unteren Rand defekt. Trotz der Altersspuren ein schönes Sammlerstück.                300,00

 

# 137. Ikonen. Heiliger Nikolaus. Malerei aus der Zeit um 1900. Größe 25 x 30 cm. (34)

 * Der Heilige ist im Gewand eines Bischofs dargestellt, in der linken Hand hält er sein aufgeschlagenes Evangelium. Neben seinem Nimbus auf einer Wolkenbank links Christus und rechts die Gottesmutter. Zustand: Die Malerei hat erhebliche Altersspuren, kleine Defekte in der Malerei, am Rand stärker. In der Darstellung mit kleinen Ausbrüchen und Retuschen. Schönes Sammlerstück.                180,00

 

# 138. Ikonen. Vierfelderikone. Eitempera - Malerei aus der 2. Hälfte den 19. Jahrhunderts. Größe 26,5 x 30,5 cm  (34)

 * Im Mittelteil die Kreuzigungsszene, darüber Gottvater. Die vier Feldern zeigen: Christus Pantokrator - Heiliger Nikolaus; darunter die Großmärtyrer Georg und Demetrius. Der Rand ist mit einem farbigen Randornament verziert. Zustand: Bis auf einige Farbretuschen in der Malerei mit geringen Alterungsspuren und kleinen Beschädigungen. Interessante und etwas seltenere Ikonendarstellung.                300,00

 

# 139. Ikonen - Metallikone. Erweiterte Kreuzigung Christi. Kleine vierfarbig emaillierte Metallikone (Gelbguß) aus der 2. Hälfte den 19. Jahrhundert. Größe 5 x 5,5 cm. (17)

 * Die kleinformatige Ikone ist sehr plastisch erhalten. Dargestellt ist das Kreuz mit Christus über dem Kreuzstamm das Mandylion, daneben rechts und links die Engel des Herren, ganz unten der Schädel Adams. Neben dem Kreuzstamm links Martha und die Gottesmutter, rechts der Evangelist Johannes und der Hauptmann Longinus. Zustand: Die Ikone ist altersentsprechend erhalten und wenig begriffen. Die Emaillierung ist nachgedunkelt und hat minimale Ausbrüche, der Metallrand ist etwas verbogen.                40,00

 

# 140. Ikonen - Griechische Holzikone. Heiliger Georg. Ikonenmalerei auf Holz nach einer historischen Vorlage. Griechenland aus der Produktion um 1950. Größe 30,5 x 38,5 cm (49)

 * Die volkstümliche Abbildung zeigt, in einem etwas vertieftem Mittelfeld, den Heiligen in hügeliger Landschaft in Rüstung auf seinem (roten) Pferd. In der rechten Hand trägt er die Lanze. Im Hintergrund eine Stadt und ein See. Es fehlen der Darstellung allerdings der Drache und die betende Königstocher. Zustand: Malerei in Nachahmung der historischen Vorlage, mit kleineren Fehlstellen und Beschädigungen, am Rand etwas stärker.                90,00

 

# 141. Metall. Bügeleisen - Sammlung von 4 unterschiedlichen Bügeleisen aus Metall. Aus Produktion der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen und Formen. (12)

 * Gewichtige kleine Beispielsammlung von 4 unterschiedlichen Bügeleisen, zumeist mit den Inletts. Zustand: Alle Bügeleisen haben Alterungs- bzw. starke Benutzungsspuren, kleinere Defekte, Fehlstellen und Beschädigungen durch Oxidation, die vom interessierten Sammler individuell besichtigt werden müssen.                50,00

 

# 142. Metall. Kaffeemühlen - Sammlung von 4 unterschiedlichen mechanischen Kaffeemühlen aus Holz und Metall. Aus Produktion der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen und Formen. (12)

 * Reizvolle kleine Beispielsammlung von 4 unterschiedlichen Kaffeemühlen. Die technische Funktion ist nicht einzeln überprüft worden. Zustand: Alle Kaffeemühlen haben Alterungs- bzw. starke Benutzungsspuren, kleinere Defekte, Fehlstellen und Beschädigungen, die vom interessierten Sammler individuell besichtigt werden müssen.                50,00

 

# 143. Metall. Kaffeemühlen - Sammlung von 4 unterschiedlichen mechanischen Kaffeemühlen aus Holz und Metall. Aus Produktion der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen und Formen. (12)

 * Reizvolle kleine Beispielsammlung von 4 unterschiedlichen Kaffeemühlen. Die technische Funktion ist nicht einzeln überprüft worden. Zustand: Alle Kaffeemühlen haben Alterungs- bzw. starke Benutzungsspuren, kleinere Defekte, Fehlstellen und Beschädigungen, die vom interessierten Sammler individuell besichtigt werden müssen.                50,00

 

# 144. Metall. Kaffeemühlen - Sammlung von 4 unterschiedlichen mechanischen Kaffeemühlen aus Holz und Metall. Aus Produktion der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen und Formen. (12)

 * Reizvolle kleine Beispielsammlung von 4 unterschiedlichen Kaffeemühlen. Die technische Funktion ist nicht einzeln überprüft worden. Zustand: Alle Kaffeemühlen haben Alterungs- bzw. starke Benutzungsspuren, kleinere Defekte, Fehlstellen und Beschädigungen, die vom interessierten Sammler individuell besichtigt werden müssen.                50,00

 

# 145. Metall. Kaffeemühlen - Sammlung von 4 unterschiedlichen mechanischen Kaffeemühlen aus Holz und Metall. Aus Produktion der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen und Formen. (12)

 * Reizvolle kleine Beispielsammlung von 4 unterschiedlichen Kaffeemühlen. Die technische Funktion ist nicht einzeln überprüft worden. Zustand: Alle Kaffeemühlen haben Alterungs- bzw. starke Benutzungsspuren, kleinere Defekte, Fehlstellen und Beschädigungen, die vom interessierten Sammler individuell besichtigt werden müssen.                50,00

 

# 146. Metall. Kaffeemühlen - Sammlung von 4 unterschiedlichen mechanischen Kaffeemühlen aus Holz, zumeist aus Metall. Aus Produktion der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Materialien in unterschiedlichen Größen und Formen. (12)

 * Reizvolle kleine Beispielsammlung von 4 unterschiedlichen Kaffeemühlen. Die technische Funktion ist nicht einzeln überprüft worden. Zustand: Alle Kaffeemühlen haben Alterungs- bzw. starke Benutzungsspuren, kleinere Defekte, Fehlstellen und Beschädigungen, die vom interessierten Sammler individuell besichtigt werden müssen.                50,00

 

# 147. Metall. Kuhglocken. Kleine Sammlung von 3 verschiedenen historischen Kuhglocken an entsprechenden Tragegurten und Riemen. Keine Markierungen oder Signierungen. Arbeiten aus der ersten Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Größen, Formen und Dimensionen. (12)

 * Interessante Zusammenstellung von 3 historischen Kuhglocken mit den entsprechenden Tragegurten und Riemen. Zustand: Mit altersbedingten Schab-, Kratz- und Oxidationsspuren. Alle Teile mit starken Benutzungsspuren.                50,00

 

# 148. Metall. Zierkanne mit zwei Zierbechern. Arbeit aus der zweiten Hälfte des 20. Jhrdts. Kanne: Höhe 32 cm und Zierbecher: Höhe 16 und Durchm. am oberen Rand 7 cm. (12)

 * Dekorativ gearbeitete Zierkanne mit zwei Zierbechern aus Metall, wohl nach einer historischen Vorlage gearbeitet. Zustand: Mit altersbedingten Schab- und Kratzspuren, bzw. kleineren Defekten.                30,00

 

# 149. Porzellan. Da Vinci Collection - "Nero" Royal Red. Großes Service mit 56 (statt 57) Teilen: Sechs Serviettenringe, einen Pfeffer- u. Salz Streuer, einen Sahnegießer, eine Zuckerdose mit Deckel, eine Kaffee- bzw. Teekanne mit Deckel, eine Suppenterrine mit Deckel, 6 Dessertteller, 6 Suppenteller, 5 (statt 6) Essteller, 6 Kaffee- bzw. Teetassen mit passenden Unterschalen und 6 Mokkatassen mit passenden Unterschalen. Alle Teile mit Medusenmotiv und Rankenmuster. Mit Porzellanmarken "Gekröntes Wappen mit seitlichen Löwen" - "Il Da Vinci - A Modern Classic". Aus der Produktion der 1. Hälfte des 21. Jhrdts. Verschiedene Größen, Höhen und Dimensionen. (12)

 * Exklusiv gestaltetes Service im extravaganten Design. Prospekt und Garantiezertifikat liegt bei. Zustand: Alle Teile mit geringen Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und minimalen Fehlstellen. Ein Essteller fehlt. Dekoratives Sammelservice, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                900,00

 

# 150. Porzellan. Herend / Ungarn. Großes Service mit 124 Teilen in der traditionellen Form "Osier" im Dekor "Rothschild" gearbeitet: Zwei Servierplatten (groß), 3 große Schalen (rund), 3 kleine Schalen (oval), eine durchbrochene Schale (große), ein Flechtkorb (klein), 24 Gebäckteller, 12 Kaffeetassen mit passenden Unterschalen, 12 Teetassen mit passenden Unterschalen, 12 Suppentassen (ohne Deckel) mit passenden Unterschalen, zwei Sahnegießer mit Unterschalen und zwei Zuckerdosen mit Deckel. Alle Teile mit Vogel- und Insektenmotiven. Mit Porzellanmarken "Herend Hungary und Wappen" - "Handpainted" in Unterglasurblau. Aus der Produktion der 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Größen, Höhen und Dimensionen. (12)

 * Dekorativ gestaltetes Sammlerservice aus der Produktion von "Herend / Ungarn" mit den reizvollen Tier- und Insektenmotiven in hellen, leuchtenden Farben und goldfarbenen Zierrändern. Zustand: Alle Teile mit geringen Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und minimalen Fehlstellen. Dekoratives Sammelservice, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                900,00

 

# 151. Porzellan. Meissen. Mokka - Tête a Tête bestehend aus zwei Tassen mit Unterschalen, Mokkakanne, Sahnegießer und Zuckerdose. Polychrome bemaltes Set mit gelben Rosen. Mit Porzellanmarken "Schwertermarke" in Unterglasurblau und zwei parallel verlaufenden Ritzlinien auf der Unterseite und weiteren undeutlichen Markierungen. Produktion aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Höhe der Mokkakanne 16 cm, Höhe Sahnegießer 7,5 cm, Höhe Zuckerdose 8 cm. Höhe Tasse 5 cm und Durchmesser am oberen Rand 6,3 cm. (12)

 * Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 482, Abb. 111 ff. Schönes und dekoratives Service, mit goldfarbenen Zierlinien und gelben Rosen als Dekor. Zustand: Insgesamt mit geringen Alterungs- und Benutzungsspuren und kleineren Fehlstellen bzw. minimale Abplatzungen (Fehlstellen) an den unteren Rändern. Dekoratives Vitrinenobjekt.                120,00

 

# 152. Porzellan. Meissen. Mokka - Tête a Tête bestehend aus zwei Tassen mit Unterschalen und passenden Gebäcktellern, Mokkakanne, Sahnegießer und Zuckerdose. Polychrome bemaltes Set mit dunkelgrünem Weinlaub. Mit Porzellanmarken "Schwertermarke" in Unterglasurblau auf der Unterseite und weiteren undeutlichen Markierungen. Produktion aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Höhe der Mokkakanne 16,5 cm, Höhe Sahnegießer 7,5 cm, Höhe Zuckerdose 8 cm. Höhe Tasse 5,5 cm und Durchmesser am oberen Rand 6,3 cm. (12)

 * Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 482, Abb. 111 ff. Schönes und dekoratives Service, mit dem traditionellen dunkelgrünen Weinlaubdekor. Zustand: Insgesamt mit geringen Alterungs- und Benutzungsspuren und kleineren Fehlstellen bzw. minimale Abplatzungen (Fehlstellen) an den unteren Rändern. Schönes Vitrinenobjekt.                120,00

 

# 153. Porzellan. Meissen. Mokkatasse mit passender Unterschale. Polychrom gestaltetes Set mit silbergrauem Zierdrachen und goldfarbenen Zierrand. Auf der Unterseite mit "Schwertermarke" in Unterglasurblau. Aus der Produktion 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe der Tasse 5 cm und Durchmesser am oberen Rand 6,2 cm; Höhe der Unterschale 2,5 cm und Durchmesser am oberen Rand 10,6 cm. (12)

 * Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 482, Abb. 111. Elegante Mokkatasse mit passender Unterschale in feiner und detailgenauer Gestaltung. Zustand: Etwas angestaubt, mit Benutzungs- und Alterungsspuren bzw. kleineren Fehlstellen. Schönes Vitrinenobjekt.                40,00

 

# 154. Porzellan. Meissen. Dunkelblauer Zierteller mit goldfarbenen Verzierungen an den Rändern und 4 weißen Kartuschen mit Blumendekor. Auf der Unterseite mit "Schwertermarke" in Unterglasurblau und undeutlicher nummerischer Beschriftung in hellrotbraun. Aus der Produktion 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe des Tellers 4 cm und Durchmesser am oberen Rand 23 cm. (12)

 * Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 482, Abb. 111. Eleganter Zierteller in äußerst dekorativer Gestaltung. Zustand: Etwas angestaubt mit Benutzungs- und Alterungsspuren bzw. kleineren Fehlstellen. Schönes und elegantes Vitrinenobjekt.                50,00

 

# 155. Porzellan. Meissen. Weißer Zierteller mit erhabenen Blumen- u. Blattdekor, goldfarbenen Zierrand, einer Rose im Fond und drei kleinen Rosen auf der Fahne. Auf der Unterseite mit "Schwertermarke" in Unterglasurblau und undeutlicher numerischer Beschriftung in hellrotbraun. Aus der Produktion 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe des Tellers 3 cm und Durchmesser am oberen Rand 25 cm. (12)

 * Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 482, Abb. 111. Eleganter Zierteller in schöner dekorativer Gestaltung. Zustand: Etwas angestaubt mit Benutzungs- und Alterungsspuren bzw. kleineren Fehlstellen. Dekoratives und elegantes Vitrinenobjekt.                50,00

 

# 156. Porzellan. Meissen. Weißer Zierteller mit erhabenen Blumen- u. Blattdekor mit goldfarbenen Zierapplikationen und einem Blumen- und Blütenstrauß im Fond. Auf der Unterseite mit "Schwertermarke" in Unterglasurblau. Aus der Produktion 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe des Tellers 4 cm und Durchmesser am oberen Rand 26 cm. (12)

 * Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 482, Abb. 111. Eleganter Zierteller in dekorativer Gestaltung. Zustand: Etwas angestaubt mit Benutzungs- und Alterungsspuren bzw. kleineren Fehlstellen. Elegantes Vitrinenobjekt.                50,00

 

# 157. Porzellan. Meissen. Weißer Zier- Wandteller mit durchbrochener Fahne, goldfarbenen Zierapplikationen und silbergrauem Drachenmotiv im Fond. Auf der Unterseite mit "Schwertermarke" in Unterglasurblau und Aufhänger. Aus der Produktion 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe des Tellers 3,6 cm und Durchmesser am oberen Rand 24 cm. (12)

 * Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 482, Abb. 111. Eleganter Zierteller in feiner und detailgenauer Gestaltung. Zustand: Etwas angestaubt mit Benutzungs- und Alterungsspuren bzw. kleineren Fehlstellen. Dekoratives Vitrinenobjekt.                50,00

 

# 158. Porzellan. Meissen. Ziervase - Tischkrater. Polychrome bemalte Ziervase mit Blumen-, Blütendekor und staffierten goldfarbenen Rändern. Mit Porzellanmarke "Schwertermarke" in Unterglasurblau in der Unterseite des Fußes und Messingverschraubung. Höhe der Ziervase 18 cm und Durchmesser am oberen Rand 13,5 cm. (12)

 * Zur Porzellanmarke vergl. Graesse (27. Auflage) 1991, S. 482, Abb. 111 ff. Schöne und dekorative Ziervase, mit dem traditionellen Blumendekor und aufwändig staffierten goldfarbenen Zierrändern am oberen Rand und auf dem Corpus. Zustand: Insgesamt etwas angestaubt mit geringen Alterungs- und Benutzungsspuren und kleineren Fehlstellen bzw. minimale Abplatzungen (Fehlstellen) an den unteren Rändern. Dekoratives Vitrinenobjekt.                60,00

 

# 159. Porzellan. Rosenthal - Kaffee- und Teekanne "Suomi Galerie" mit dem Dekorentwurf von HAP Grieshaber. Zwei Kannen im Dekor Mattschwarz und Silber jeweils mit verchromtem Griff. Am oberen Rand bezeichnet und nummeriert, auf der Unterseite mit Porzellanmarken Unterglasurgrün "Rosenthal studio-line". Aus der Produktion der 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Größen, Höhen und Dimensionen. (12)

 * Dekorentwurf HAP Grieshaber, aus einer limitierten Kunstreihe von 500 Stück. Die Kaffeekanne ist Nr. 167 von 500 und die Teekanne ist Nr. 362 von 500. Zustand: Beide Kannen etwas angestaubt und fingerfleckig, mit geringen Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und minimalen Fehlstellen. Zertifikate und originale Verpackungen sind nicht vorhanden. Exklusive Sammlerstücke, die vom Interessenten besichtigt werden sollten.                120,00

 

# 160. Porzellan. Rosenthal - Ragout Terrine mit Deckel "Suomi Galerie" mit dem Dekorentwurf von HAP Grieshaber. Terrine im Dekor Mattschwarz und Silber mit verchromtem Griff. Am oberen Rand bezeichnet und nummeriert, auf der Unterseite mit Porzellanmarken Unterglasurgrün "Rosenthal studio-line". Aus der Produktion der 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe mit Deckel (ohne Griff) 18 cm und Durchmesser am oberen Rand 16 cm. (12)

 * Dekorentwurf HAP Grieshaber, aus einer limitierten Kunstreihe von 500 Stück. Die Terrine ist Nr. 319 von 500. Zustand: Etwas angestaubt und fingerfleckig, mit geringen Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und minimalen Fehlstellen. Zertifikat und originale Verpackung ist nicht vorhanden. Exklusives Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                120,00

 

# 161. Porzellan. Rosenthal - Salatschüssel "Suomi Galerie" mit dem Dekorentwurf von HAP Grieshaber. Schüssel im Dekor Mattschwarz und Silber. Am oberen Rand bezeichnet und nummeriert, auf der Unterseite mit Porzellanmarken Unterglasurgrün "Rosenthal studio-line". Aus der Produktion der 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe 16,5 cm und Durchmesser am oberen Rand 20 cm. (12)

 * Dekorentwurf HAP Grieshaber, aus einer limitierten Kunstreihe von 500 Stück. Die Schüssel ist Nr. 196 von 500. Zustand: Etwas angestaubt und fingerfleckig, mit geringen Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und minimalen Fehlstellen. Zertifikat und originale Verpackung ist nicht vorhanden. Exklusives Sammlerstück, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                120,00

 

# 162. Porzellan. Rosenthal - Suomi "Platinium Line". Service mit 54 Teilen: Eine Servierplatte, zwei Sahnegießer mit Deckel, zwei Zuckerdosen mit Deckel, eine Sauciere mit Deckel und Unterschale, 6 Suppenteller, 6 Essteller, 6 Kaffeetassen mit passenden Unterschalen, 6 Teetassen mit passenden Unterschalen und 12 kleine Teller. Alle Teile mit platinfarbenen Rand oder entsprechend farbigen Deckel. Mit Porzellanmarken Unterglasurgrün "Rosenthal studio-line". Aus der Produktion der 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Größen, Höhen und Dimensionen. (12)

 * Zeitlos gestaltetes Service im exklusiven Design. Zustand: Alle Teile mit geringen Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und minimalen Fehlstellen. Elegantes Service, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                450,00

 

# 163. Porzellan. Rosenthal "Zauberflöte" - Design von Björn Wiinblad. Großes Service mit 70 Teilen: Eine Servierplatte, 6 große Teller, 18 kleine Teller, 6 Bouillontassen mit passenden Unterschalen, 5 Kaffeetassen mit Unterschalen, 5 Teetassen mit Unterschalen, eine Kaffeekanne, eine Teekanne, zwei Tischsets - Zuckerdose mit Deckel und Sahnegießer mit passender Unterschale, eine kleine Terrine mit Deckel, eine kleine Terrine mit Unterschale, eine mittlere Terrine mit Unterschale. Fast alle Teile mit hellblau abgesetztem Dekorfries. Mit goldfarbenen Porzellanmarken auf Glasur "Rosenthal" auf den Unterseiten. Aus der Produktion der 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Größen, Höhen und Dimensionen. (12)

 * Exklusiv gestaltetes Service des dänischen Künstlers u. Entwerfers Björn Wiinblad. Angeregt und inspiriert von Mozarts "Die Zauberflöte" begann der Künstler seine Lieblingsoper in die Porzellanreliefs des Services umzusetzen. Besonderes Highlight dabei ist, dass alle Porzellanteile auf der Unterseite das jeweilige Opernlibretto des Porzellanreliefs von der Oberseite tragen; der Text ist in der ornamentalen Handschrift Björn Wiinblads ausgeführt. Zustand: Alle Teile mit geringen Alterungs- bzw. Benutzungsspuren und minimalen Fehlstellen. Wunderbares Sammelservice und extravagantes Beispiel von Musik und Tischkultur, das vom Interessenten besichtigt werden sollte.                750,00

 

# 164. Silber. Silberbecher mit ornamentalen Verzierungen. Auf der Unterseite mit Silbermarken  "800, Halbmond, Krone, Meistermarke M.A. in Herzform und undeutliche Marke". Aus der zweiten Hälfte des 20. Jhrdt. Gesamtgewicht 265 gr. Becherhöhe 9 cm und Durchmesser am oberen Rand 7,2 cm. (12)

 * Schöne Silberarbeit mit eleganten Verzierungen an der Becherwandung. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten kleinen Kratzern und Gebrauchsspuren, etwas berieben und bestoßen. Sehr schöne Vitrinenobjekte.                50,00

 

# 165. Silber. Brautbecher mit ornamentalen Verzierungen. Plastische Darstellung einer Frau, die einen kleinen beweglichen Becher über ihren Kopf hält. An der Seite der Figur und dem kleinen Becher jeweils mit zwei undeutlichen Marken " 8 und undeutliche Meistermarke" [Silbermarke 8 Lot]. Produktion aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, gearbeitet nach einer historischen Vorlage. Gesamtgewicht 460 gr. Gesamthöhe 29 cm. (12)

 * Schöne Silberarbeit nach einer historischen Vorlage, einem Brautbecher bzw. Sturzbecher in Form einer Frauengestalt, die einen kleinen Becher mit ausgestreckten Armen über den Kopf trägt. In der Spätrenaissance ein beliebtes Scherzgefäß, zuerst trank der Bräutigam aus dem umgedrehten Rock, dann die Braut aus dem kleinen Becher. Schöne Arbeit mit eleganten Verzierungen an der Becherwandung bzw. der Figur. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern, Fehlstellen und Gebrauchsspuren, berieben und bestoßen. Sehr schönes Vitrinenobjekte.                90,00

 

# 166. Silber. Kleine flaches Etui mit klappbarem Deckel mit leicht strukturierter Oberfläche. Im Falz des Etuis markiert "Sterling 925" und eine verschlagene Meistermarke. Gesamtgewicht 90 gr. Aus den 1930er Jahren. Größe des Etuis: 10 x 5,5 x 1 cm. (17)

 * Schlichtes Etui mit reliefartig gemaserter Außenseite. Zustand: Etwas angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren. Das Etui ist gering berieben und bestoßen. Schönes Sammlerstück.                30,00

 

# 167. Silber. Zwei unterschiedliche Serviettenringe mit unterschiedlichen Dekoren. Beide u. a. markiert "Halbmond, Krone und 800". Aus der zweiten Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Größen und Dimensionen. (73)

 * Zwei kleine Serviettenringe mit schlichtem Rillendekor. Beiliegen: 5 Flaschenstopfen, teilweise versilbert. Unterschiedliche Formen und Dimensionen. Zustand: Alle Teile sind angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren.                30,00

 

# 168. Silber. Zigaretten oder Zigarillobox mit klappbarem Deckel. Kleine Holzbox, die Seitenteile und der Deckel sind mit Silberblech verblendet. Auf der Unterseite in der Kante markiert "Halbmond, Krone, 835 und Marke Stern mit G" und Produktionsnr. "120". Aus der zweiten Hälfte des 20. Jhrdts. Größe der Box: 8 x 10 x 3 cm. (73)

 * Schöne kleine Box ohne Verzierungen. Zustand: Insgesamt angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren. Die Box ist berieben und bestoßen.                30,00

 

# 169. Silber. Zigaretten oder Zigarillobox mit klappbarem Deckel. Kleine Holzbox, die Seitenteile und der Deckel sind mit Silberblech verblendet. Auf der Unterseite in der Kante markiert "Halbmond, Krone, 835 und Marke WTB". Aus der zweiten Hälfte des 20. Jhrdts. Größe der Box: 11,5 x 9 x 2 cm. (73)

 * Schöne kleine Box. Auf dem Deckel mit graviertem Firmenlogo "Phoenix Harburg". Zustand: Die Vorderkante des Holzinletts ist abgebrochen. Insgesamt angelaufen, mit altersbedingten Kratzern und Gebrauchsspuren. Die Box ist berieben und bestoßen.                30,00

 

# 170. Silber. Versilbertes Besteck. Dezent verziertes versilbertes Besteck (59 Teile). Markiert mit stilisiertem Segelschiff und "Hanseat 90". Arbeiten aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Größen. In zwei Besteckkästen. (75)

 * Das dekorative Essbesteck besteht aus 12 Gabeln (groß), 12 Messern, 12 Esslöffeln, 11 Kaffeelöffeln und 12 Gabeln (klein). Es fehlt ein Kaffeelöffel. Beiliegen: 8 versilberte Besteckteile mit dezenten Verzierungen. Markiert mit stilisiertem Segelschiff und "Hanseat 90". Arbeiten aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Größen. Enthalten sind: Saucenkelle, Sahnelöffel, Servierlöffel, Zuckerzange und 4 Vorlegegabeln. Zustand: Alle Teile mit altersbedingten kleinen Kratzern, Gebrauchsspuren und teilweise etwas angelaufen. Die Kästen sind bestoßen, haben Gebrauchsspuren und Defekte. Schöne und dekorative Besteckteile.                50,00

 

# 171. Silber. Versilbertes Tischset mit Henkel für 3 kleine Glasgefäße mit Salz, Pfeffer und Senf. Auf der Unterseite des Halters markiert "Gebr. Hepp 90". Aus der Produktion vermutlich 1960er Jahre. Abmessungen Tischset: Höhe 7,5 cm, Länge 14,5 cm und Breite 6,2 cm. (73)

 * Schlichter Designklassiker der 1960 Jahre. Zustand: Alle Teile mit benutzungsbedingten Altersspuren, Kratzern und kleinen Beschädigungen. Insgesamt angelaufen und nachgedunkelt.                20,00

 

# 172. Silber. 9 versilberte Glasuntersetzer. Keine Marken, Produktion vermutlich 1960er Jahre. Höhe 0,6 cm und Durchmesser am oberen Rand 9,5 cm. (73)

 * Dekorativ gearbeitete Untersetzer mit gewelltem Rand. Beiliegen: 3 versilberte Flaschenuntersetzer in einem anderen Dekor. Zustand: Alle Teile mit benutzungsbedingten Altersspuren, Kratzern u. kleinen Beschädigungen. Insgesamt angelaufen u. nachgedunkelt.                20,00

 

# 173. Skulptur. Bronze. Hoffmann, Jakob. "Büste von Margarete Mewes". Patinierte Bronze - Skulptur. Im Stand doppelt gemarkt (einmal verschlagen u. einmal deutlich) mit Gießereimarke "W. Füssel - Berlin". Arbeit der 1920er / 30er Jahren. Höhe der Plastik 38 cm. (40)

 * Margarete Mewes lebte in den 1930er Jahren in Berlin und hatte nach den Angaben der Familie Kontakt zum Braunschweiger Künstler  Jakob Hofmann (1876 - 1955) [zum Künstler vergl. Jark / Scheel, Braunschweigisches biographisches Lexikon - 19. - 20. Jhrdt., 1996 und den Katalog Städtisches Museum Braunschweig (Hrsg.), Deutsche Kunst 1933 - 1945 in Braunschweig, 2000] war deutscher Bildhauer und Zeichner. Er studierte zuerst an der Kunstgewerbeschule und später von 1897 - 1908 an der Akademie der Bildenden Künste in München. 1913 wurde er wurde er Nachfolger von Bernd Echtermeier am Lehrstuhl für Aktzeichnen und Modellieren an der Technischen Universität in Braunschweig. In den Jahren 1915 bis 1922 stellte er als Mitglied der Münchner Sezession im Glaspalast und auf den Berliner Sezessionsausstellungen aus. Neben zahlreichen Porträtbüsten und Statuen schuf Hofmann auch die Masken an der öffentlichen Bücherei und die Pieta in der Katharinenkirche in Braunschweig. 1938 schuf er das Braunschweiger Besenmännchen und 1951 die Büste des SPD Politikers und mehrfachen Braunschweigischen Ministerpräsidenten Heinrich Jasper. Die vorliegende Büste zeigt Margarete Mewes als ausdrucksbetonte und individuelle Persönlichkeit. Der Künstler hat sie in seiner Skulptur klar mit postexpressionistischen Zügen herausgearbeitet. Die Formgebung und die Proportionen sind dabei charakteristisch für ihn (vergl. dazu seine Studien- und Aktzeichnungen). Zustand: Etwas angestaubt, mit kleineren Fehlstellen und Abrieben im Guss. Schöne und dekorativ gearbeitete Bronzeskulptur.                180,00

 

# 174. Skulptur. Bronze. Seidel, Günther. (Eisbärin mit saugenden Jungen). Dunkelbraun patinierte Skulptur. Im Stand gemarkt mit Gießer- und Künstlermarke sowie mit einer Nummerierung "02 / 25". Arbeit aus den 1980er Jahren. Abmessungen des rechteckigen Standfußes 26 x 29 cm und Höhe der Figur 37 cm. (20)

 * Günther Seidel (1921 - 2012) war Bildhauer, Autor und Freimaurer, der erst in den 1970er Jahren zur Bildhauerei gekommen ist. Exemplar 2 von 25 der "mächtigen" kleinen Bronzeskulptur. Sie zeigt eine scheinbar sitzende Bärin mit ihren Jungen. Der Aufbau der Figur und ihre Umsetzung zeigt die Auseinandersetzung des Künstlers mit dem Material und sein Bedürfnis nach Harmonie und Ästhetik. Zustand: Etwas angestaubt, mit kleineren Fehlstellen und Abrieben. Sehr gewichtige und dekorative Bronzeskulptur.                900,00

 

# 175. Skulptur. Bronze - sitzender Till Eulenspiegel mit Eule und Meerkatze. Kleine Figurengruppe auf Stein montiert. Keine Künstlermarke etc. Arbeit aus den 1980er Jahren. Abmessungen der quadratischen Platte 13 x 13 cm und Höhe mit Figur 15 cm. (12)

 * Schöne kleine Skulptur, die der sitzenden Eulenspiegelfigur auf dem Braunschweiger Eulenspiegelbrunnen am Bäckerklint ähnlich ist. Zustand: Etwas angestaubt, mit altersbedingten kleineren Fehlstellen und Defekten. Schönes Zierstück.                30,00

 

# 176. Skulptur. Holz. Vollplastisch gearbeiteter "Betender Engel" auf kleinen rechteckigen Podest. Variation auf verschiedene historische Vorbilder. Unbekannter Künstler, keine Markierungen oder Signierungen. Arbeit aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Höhe 57 cm, Breite 28 cm und Länge 36 cm. (12)

 * Schönes Dekorationsobjekt, aus altem Holz gefertigt mit angedeuteten Resten einer farblichen Fassung. Zustand: Mit zum Teil starken altersbedingten Schab- und Kratzspuren. Einige Holzteile sind gelockert oder haben deutliche Risse, bzw. Beschädigungen. Schönes Objekt, dass vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                50,00

 

# 177. Skulptur. Holz. Madonna mit Kind - nach einer historischen Vorlage in altem Holz gearbeitet. Vollplastische Figur auf schmalem Sockel. Keine Bezeichnung und keine Signierung. Auf Grund der Spuren der Holzbearbeitung Arbeit aus der 1. Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe der Figur mit Sockel 62 cm. (12)

 * Schnitzarbeit nach einer historischen Vorlage mit aufgebrachten Spuren einer alten Fassung. Sehr schöne handwerkliche Arbeit, die alle Stilelemente und Merkmale der Madonnenbildnisse des 16. Jahrhunderts aufzunehmen versucht. Zustand: Durch die Verwendung von historischem Material mit "altersbedingten" kleine Fehlstellen und Ausbrüchen. Interessantes Sammlerstück, dass vom Sammler besichtigt und nach eigenem Ermessen begutachtet werden sollte.                300,00

 

# 178. Skulptur. Holz. Putto. Kopfplastik zwischen Flügeln. Künstlerische Arbeit aus altem Holz nach einer historischen Vorlage. Keine Signierung oder Markierung, aus der Produktion 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Länge der Skulptur 34 cm und Höhe 22 cm. (12)

 * Schönes kleines Dekorationsobjekt, der Kopf ist ungefasst, die umgebenden Flügel mit den angedeuteten Resten einer goldfarbenen Fassung. Zustand: Etwas angestaubt, mit altersbedingten Fehlstellen, Defekten und Abplatzungen. Schönes Objekt, das vom interessierten Sammler besichtig werden sollte.                40,00

 

# 179. Skulptur. Kleine Holzmodel - Sammlung mit 3 unterschiedlichen Modeln. Aus Produktion der 1. Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Dekore in verschiedenen Holzsorten gearbeitet, unterschiedliche Größen und Formen. (12)

 * Reizvolle Beispielsammlung mit 3 unterschiedlichen Modeln in unterschiedlichen Formen. Beiliegen: 3 weitere kleine Ziermodeln. Zustand: Alle Modeln haben starke Alterungs- bzw. starke Benutzungsspuren, kleinere Defekte, Fehlstellen und Beschädigungen, die vom interessierten Sammler individuell besichtigt werden müssen.                40,00

 

# 180. Skulptur. Kleine Holzmodel - Sammlung mit 4 unterschiedlichen Modeln. Aus Produktion der 1. Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Dekore in verschiedenen Holzsorten gearbeitet, unterschiedliche Größen und Formen. (12)

 * Reizvolle Beispielsammlung mit 4 unterschiedlichen Modeln in unterschiedlichen Formen. Beiliegen: 4 weitere kleine Ziermodeln. Zustand: Alle Modeln haben starke Alterungs- bzw. starke Benutzungsspuren, kleinere Defekte, Fehlstellen und Beschädigungen, die vom interessierten Sammler individuell besichtigt werden müssen.                40,00

 

# 181. Skulptur. Kleine Holzmodel - Sammlung mit 4 unterschiedlichen Modeln. Aus Produktion der 1. Hälfte des 20. Jhrdts. Verschiedene Dekore in verschiedenen Holzsorten gearbeitet, unterschiedliche Größen und Formen. (12)

 * Reizvolle Beispielsammlung mit 4 unterschiedlichen Modeln in unterschiedlichen Formen. Beiliegen: 4 weitere kleine Ziermodeln. Zustand: Alle Modeln haben starke Alterungs- bzw. starke Benutzungsspuren, kleinere Defekte, Fehlstellen und Beschädigungen, die vom interessierten Sammler individuell besichtigt werden müssen.                40,00

 

# 182. Skulptur. Metall. Betende Frau - unbekannter Künstler. Vollplastische Figur auf quaderförmigen Steinsockel. Keine Gießereizeichen und keine Signierung. Arbeit aus der 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe der Figur mit Sockel 43 cm. (12)

 * Schwere Skulptur aus Metall, wahrscheinlich ein Nachguss nach einer historischen Vorlage. Kleine Figur auf einem Steinsockel. Zustand: Etwas angestaubt und mit altersbedingten kleine Fehlstellen. Dekoratives Stück.                40,00

 

# 183. Skulptur. Stein, rötliche Marmorplatte. Bernett, David. "Eskimo Fisherman". Auf der Vorderseite mit eingraviertem Namenszug "David Bernett" auf der Rückseite bezeichnet mit entsprechendem Studioaufkleber "Montreal, Quebec". Aus Produktion der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Abmessungen 17,5 x 17,5 cm und 2 cm Plattenstärke.  (12)

 * In die Marmorplatte eingravierter Eskimo mit kleinem Speer zum Fischfang. David Bernett ist ein kanadischer Künstler, der in den 1970er Jahren insbesondere mit den Darstellungen der "Inuit Art" internationale Anerkennung erlangte. Beiliegt: Eine weitere kleine Steinskulptur im Stil der "Inuit Art" von einem unbekannten Künstler. Zustand: Beide Arbeiten sind etwas angestaubt u. haben altersbedingte kleine Fehlstellen u. Abplatzungen.                40,00

 

# 184. Skulptur. Stein. Löwe. Kleine Figur in unterschiedlichen grünen und erdigen Farbtönen. Keine Signierung oder Markierung, aus der Produktion 2. Hälfte des 20. Jhrdts. Höhe der Figur 13,5 cm und Länge 29 cm. (12)

 * Schönes kleines Dekorationsobjekt. Zustand: Etwas angestaubt, mit altersbedingten kleinen Fehlstellen und Abplatzungen.                 30,00

Inhaltsverzeichnis

Zurück