Literatur mit Fibeln und Kinderbüchern



 421. Aldin, Cecil. A sporting garland. (Hunting - Shooting - Fishing) Pictured (in colour) by ... London, Sands & Co., (1902). Quer- 4°. 27 unn. farbige Blätter (farbig illustrierter Titel, 3 farbige Zwischentitel, 6 Farbtafeln ohne Text und 17 Farbtafeln mit Text) Originaler grüner Halbleinenband. (66)

* Heron, Cecil Aldin, S. 191. Die prächtigen Farbabb. sind meist unten in der Platte signiert oder monogrammiert und mit 1900 datiert. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Buchblock gelockert. Innen gebräunt u. wenig fleckig. Einband angestaubt, stärker bestoßen, fleckig. Seltene Illustrationsfolge. Beiliegt: Chalmers, Patrick R. "A dozen dogs or so". London, Eyre and Spottiswoode und New York, Scribner's Sons, 1928. 4°. With 1 Frontispiz, 12 colour plates by and many text illustrations by Cecil Aldin. 4 Bll., 47 S. Orig. hellbrauner Leinenband. Heron, Cecil Aldin, S. 195. First edition. Aus der nicht nummerierten Auflage. Druck auf getöntem Papier.                30,00

 

 422. Aldin, Cecil. Merry and Bright. London, Frowde and Hodder & Stoughton, (1911). 4°. Mit 24 farbigen Tafeln, einer farbigen Titelillustration und 4 farbigen Abbildungen auf Innendeckeln und Vorsätzen. 26 unn. Bll. (incl. Vortitel und Titel). Originaler Halbleinenband mit illustriertem Vorderdeckel. (66)

* Heron, Cecil Aldin, S. 193. Darstellung der Geschichte eines Teckels und eines Terriers. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Buchblock gelockert. Innen gebräunt und fleckig. Einband angestaubt, fleckig und etwas bestoßen.                20,00

 

 423. Aldin, Cecil. Pickles. London, Frowde and Hodder & Stoughton, (1909 ?). 4°. Mit 24 ganzseitigen farbigen Tafeln auf dunklem Karton. 24 Textblätter (inkl. Titel). Zweifarbiger Leinenband (grün und orange) der Zeit mit geprägtem Titel in orange auf Vorderdeckel und Rückentitel in Golddruck und illustrierten Vorsatzblättern. (66)

* Vergl. Heron, Cecil Aldin, S. 192 mit abweichendem Titel. Wie bei allen Ausgaben von Cecil Aldin gibt es Schwierigkeiten, das Druckjahr exakt zu bestimmen. Auf jeden Fall ist die Ausgabe nicht im originalen Einband der Erstausgabe. Zustand: Druck auf starkem Kartonpapier. Exlibris auf Vorsatz. Innen gebräunt u. fleckig, teilweise etwas stärker. Vorsatzpapier im Bug mit schmalem Klebestreifen ergänzt bzw. repariert. Der Einband ist am Rücken restauriert, wenig bestoßen u. fleckig. Seltene Ausgabe.                30,00

 

 424. Aldin, Cecil. The white puppy book. London, Humphrey Milford, ca. 1915. 8°. Mit 12 farbigen Tafeln und einigen Textillustrationen. Titel und 13 unn. Textseiten. Orig. grauer Leinenband mit farbiger Illustration auf Vorderdeckel. (66)

* Vergl. Heron, C. Aldin S. 24 mit anderem Verlag. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Innen etwas gebräunt, erstes und letztes Blatt stärker. Der Einband ist etwas angestaubt und wenig bestoßen. Beiliegen: Collens, R. A look at Cecil Aldin's dogs and hounds. London etc., Lambourn Press, 1990. Quer - 4°. Mit vielen, meist farbigen Abbildungen. 112 Seiten. Orig. Pappband. Exlibris auf Innendeckel. / Aldin, Cecil. U S. London, Milford, (1922). 4°. Mit 6 farbigen Tafeln und schwarz - weißen Textabbildung. 44 Seiten (einschließlich der Tafeln). Restaurierter Halbleinenband mit farbiger Illustration auf dem Vorderdeckel. Heron, Cecil Aldin, S. 194. First edition. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Innen leicht gebräunt und etwas fleckig. Vorsatzblätter neu eingeklebt. Einband bestoßen, angestaubt und etwas fleckig. / Dawson, Lucy. Dogs, rough and smooth. New York, Grosset & Dunlap, (1937). 4°. Mit vielen Textabb. und 1 Titelabbildung. 3 Bll., 78 Seiten. Orig. Pappband mit Schutzumschlag. Vergl. Jones 1779. Zustand: Widmung und Exlibris auf Innendeckel. Innen gebräunt. Buchblock mit weißem Leinenstreifen gefestigt. Einband etwas berieben und bestoßen.                30,00

 

 425. Almanach. Dédié aux Demoiselles. Paris, Janet, (1819). 12°. Mit 6 Stahlstichtafeln und Textblättern. Gestochener Titel mit Vignette, 3 Bll. Inhalt, 6 Bll. Kalendarium, 148 Seiten, 6 verzierte Bll. für monatlichen Eintragungen. Originaler roter Maroquinlederband und Schuber, mit reicher Rückenvergoldung und vergoldeten Randverzierungen. Dreikantgoldschnitt. (66)

* Schön gebundenes Exemplar. Zustand: Exlibris auf 1. Vorsatz, letzte Vorsatzblatt fehlt. Der Schuber und der Einband sind etwas bestoßen, ebenso die Ecken des Einbands. Der Buchblock ist unsachgemäß restauriert, bzw. neu eingeklebt worden, deshalb sind einige Seiten am Anfang und Ende verklebt und an den Rändern leicht defekt.                30,00

 

 426. Almanach. Almanac de Poche pour l'année 1765. Avec la naissance des Rois, Reines, Princes et Princesses de l'Europe ... Berlin, J.J. Wolfgang, 1765. 16°. Mit Frontispiz, doppelblattgroßem gestochenen Titel, einer gefalteten altkolorierten Karte von Königreich Polen und Großherzogtum Litauen und 12 Monatskupfern. 78 unn. Blätter. Orig. rotgefärbter illustrierter Pergamentband mit Lasche. Dreikantgoldschnitt. (66)

* Reizvoller Kalender mit den genealogischen Listen der Fürstenhäuser. Das Frontispiz zeigt das Kupferstichporträt der Prinzessin "Luise Henriette Wilhelmine v. Brandenburg - Schwedt" (1750 - 1811), jüngste Tochter d. Markgrafen Heinrich Friedrich Brandenburg - Schwedt. Zwischen dem Kalendarium sind weiße Blätter mit eingebunden, die z.T. beschreiben sind. Zustand: Exlibris auf Vorsatzblatt verso. Innen gering fleckig. Die Ecken der Seiten sind unten geknickt. Der Einband ist wellig u. defekt, ebenso am Einsteckschlitz für die Lasche.                30,00

 

 427. Beati Petri Apostoli Epistulae. Ex Papyro Bodmeriana VIII Transciptae. TREC, wertvolle Bücher, Rom 1978. 8°. 2 Bücher und Begleitheft. XXVI, 73, 32 Seiten, 18 Blatt Faksimile im etwas verzierten Holzeinband mit Lederbändchen und Lederkassette und ein brauner Lederband. Beides in einem Lederschuber. (66)

* Bibliophile Ausgabe für die deutschsprachigen Länder in 950 Exemplaren. Dies Exemplar trägt die Nr. CCCXIV. Der Kommentarband ist in lateinischer und griechischer Sprache, die Einleitungen in französisch und deutsch. Zustand: Exlibris in den Innendeckeln. Der Schuber ist an der rechten oberen Ecke gestaucht. Bis auf kleine Reibstellen gutes Exemplar.                40,00

 

 428. Bernand, de. Oeuvres complettes. Nouvelle édition. 2 Bände in einem Band. Paris, Dufart, An 6 - 1798. 12°. Mit 2 Kupferstich - Frontispizen und 2 Kupfertafeln. 136; 3 Bll., 118 Seiten. Brauner Lederband der Zeit mit Rückenvergoldung und 2 roten Rückenschildchen. (66)

* Exlibris auf Vorsatz verso. Innen papierbedingt leicht gebräunt, Buchblock mit einigen Fehlstellen an den weißen Rändern.                20,00

 

 429. Bierbaum, Otto Julius. Das schoene Maedchen von Pao. Ein chinesischer Roman von ... Prachtausgabe. München, G. Müller, 1910. 4°. Mit 7 ganzseitigen Bildern von Franz von Bayros und vielen Textvignetten. 1 Bl. weiß, 4 Bll. Einleitung und Titel, 210 Seiten, 2 Bl.= Inhalt und Druckvermerk, 1 Bl. weiß. Dunkelblauer Maroquinlederband mit reicher Goldprägung auf Deckel und Rücken, Innenkantenvergoldung und in Blau und Gold verzierte Vorsatzblätter. Buchblock unbeschnitten. (66)

* Vergl. dazu: Hayn - G. IX, 62; Schauer I,108 u. II,54. Nr. 251 von 600 Exemplaren die nach den Angaben von Otto Julius Bierbaum bei Joh. Enschede en Zonen in Haarlem in den Monaten Juli 1909 bis Februar 1910 gedruckt wurden. Die Bindearbeiten besorgte Hüben & Denck in Leipzig nach Entwürfen von Paul Renner. Die Ausgabe ist auf handgeschöpftem Zerkall- Einhorn- Bütten gedruckt. Aus dem Vorwort: Der Verfasser hat trotz seiner Krankheit noch diesem Bande das Imprimatur erteilt. Am 1. Februar 1910 verstarb er und auf seinem Schreibtisch befanden sich, zur Absendung bereit, die letzten Korrekturen zum "Schönen Mädchen von Pao". Zustand: Das Büttenpapier ist chamoisfarbig, an den Rändern gewellt und etwas angestaubt. Die blauen Vorsatzblätter haben an den Rändern leichte Reibstellen. Das Titelblatt hat zwei kleine Tintenflecke, mit Abklatsch auf dem Vorsatzblatt. Mit Bleistiftnotizen auf weißem Vorsatzblatt. Der Einband ist an Ecken und Kanten berieben.                180,00

 

 430. Bourges, Elémir. Les Crépuscule des Dieux. Paris, Contemporain, 1905. 4°. Mit Frontispiz, Titelvignette, 30 ganzseitigen Tafel, 20 Textillustrationen und 10 Initialen, alle als kolorierte Radierungen von Richard Ranft. Vortitel, Titel, 1 Bl., 259 Seiten, 1 Bl. Druckvermerk, 1 Bl. weiß. Broschiertes Exemplar im originalen, ebenfalls von Künstler, mit 2 farbigen Illustrationen verziertem Umschlag. In marmorierter Mappe mit gleichfarbigem Schuber. (66)

* Nr. 8 von 119 Exemplaren. "Ce livre ... a été imprimé à l'imprimerie nationale Arthur Christian étant Directeur les planches ont été tirées par porcabeuf cet ouvrage exécuté pour la Société le livre Contemporain ..." Zum Künstler siehe: Vollmer IV,17. Zustand: Exlibris im Innendeckel der Mappe. Bleistiftnotiz auf 1. weißem Blatt. Buchblock gelockert u. vereinzelt leicht fleckig. Der Schuber ist defekt.                60,00

 

 431. Daumier - Physiologie. 2 Bände der Reihe in einem Band. Paris, Aubert & Lavigne. 1841. 12°. Originaler Halblederband mit Rückentitel und Vergoldung. (66)

* Vergl. hierzu Rümann, Das illustr. Buch des 19. Jh. S.177. "Philipon gab die Anregung zur Herausgabe einer Serie kleiner Bändchen der Physiologies in den Jahren 1840 - 43." Daumier hat einen Teil davon illustriert. Vorhanden: I. Louis Huart. Physiologie du Flaneur. Mit Vignetten von Daumier u.a. 1841. 126 Seiten, 1 Bl. Inhalt. II. Maurice Alhoy. Physiologie de la Lorette. Mit Vignetten von Gavarny, (ohne Jahr) 127 Seiten. Zustand: Exlibris auf Vorsatz verso. Innen etwas fleckig, gebräunt und leicht randig. Der Einband ist leicht berieben und bestoßen.                30,00

 

 432. Deshoulieres, Antoinette, geb. de la Garde. Oeuvres Choisies de Dame et de Mademoiselle. Genève, ohne Drucker, 1777. 12°. Mit Porträt der Autorin im Kupferstich. Vortitel, Titel, VIII, 160 S. Brauner Lederband der Zeit mit Linienvergoldung auf den Deckeln u. dekorativer Rückenvergoldung und rotem Rückenschild. (66)

* Die Autorin (1638 - 1694) war Lyrikerin und schrieb zahlreiche Gedichte, Idyllen, Episteln und Madrigale. Zustand: Exlibris und Name auf Vorsatz verso. Name auf Titel, innen papierbedingt gebräunt. Der schöne Einband ist leicht bestoßen und berieben.                20,00

 

 433. Ehrenburg, Ilja. Schest powestej o legkich konzach. Moskau und Berlin, Gelikon, 1922. 8°. Mit 6 ganzseitigen Illustrationen und Umschlagentwurf von El Lissitzky. 163 Seiten, 1 Bl. Neuer schwarzer Pappband mit aufgeklebtem originalen Vorder- und Rückumschlag. (66)

* Vergl. dazu Lissitzky - Küppers. Seltene Ausgabe dieser "Sechs Erzählungen mit leichtem Schluss". El Lissitzky hat bei den Abbildungen erstmalig Photo und Zeichnungen zusammengeführt und eine Verbindung von geometrischen und gegenständlichen Teilen geschaffen. Der farbige Umschlag ist in Rot und Schwarz auf hellem Untergrund mit geometrischen Formen gestaltet. Zustand: Vorsätze erneuert. Privater Stempel auf Titel. Innen stärker gebräunt und mit einigen Unterstreichungen und handschriftlichen Notizen. Wenige Seiten mit kleinen Randdefekten. Der aufgeklebte originale Umschlag ist wenig bestoßen und an den Rändern beschnitten. Seltene Ausgabe in russischer Sprache.                450,00

 

 434. Byron, George Gordon. (bekannt als Lord Byron) Poetry of Byron. Chosen and arranged by Matthew Arnold. London, Macmillan, 1921. 8°. Mit 1 Porträt auf Titel. XXXVI, 276 Seiten. Grüner Lederband mit reicher Goldverzierung auf den Deckeln und Rücken. Steh- und Innenkantenvergoldung. Dreikantgoldschnitt. (66)

  

* Einband von Baynton aus Bath (England). Zustand: Exlibris auf Innendeckel und Vorsatz. Vorsätze mit Leimschatten. Innen etwas gebräunt. Einband wenig bestoßen, am Rücken und den Rändern etwas verblichen. Dekorativ gebundene Ausgabe.                40,00

 

 435. Einband. Morris, William. A dream of John Ball and A King's Lesson. London, New York und Bombay, Longmans, Green, 1903. 8°. Mit 1 Titelabbildung. VIII, 168 Seiten, 1 Bl. Brauner Lederband mit reicher Rückenvergoldung und floraler goldgeprägter Rankenbordüre (mit grünen Blüten) auf den Deckeln. Steh- und Innenkantenvergoldung. Dreikantgoldschnitt. (66)

  

* Einband von Sangorski & Sutcliffe, einer bekannten, 1901 in London gegründete Buchbinderwerkstatt. Zustand: Druck auf leicht getöntem Papier. Innendeckel und Vorsätze mit Leimschatten. Einband wenig bestoßen. Dekorativ und schön gebundene Ausgabe.                40,00

 

 436. Fibel. ABC - Buch. AAabcd; ef ff g h; ch i k ... Frankfurt a. d. Oder, Trowitzsch und Sohn, ca. 1830. 12°. Mit einer kolorierten Eingangsinitiale und 24 kolorierten  ABC - Holzschnitten. 8 unnum. Bll. Halblederband der Zeit mit defekten marmorierten Deckelbezügen. (76)

* Vergl. dazu Doderer / Müller 2 und Müller 10. Vollständiges Holzschnitt ABC - Buch. Zustand: Die Einbanddeckel sind stark berieben, mit einigen Fehlstellen und Knickspuren. Am Rücken defekt. Innen altersbedingt leicht gebräunt und etwas fleckig. Seltene und gesuchte Ausgabe.                300,00

  437. Fibel. Berlin. Westermanns Groß - Berliner Fibel. Erstes Lesebuch für die Kinder Groß - Berlins. Auf Grund von Otto Zimmermanns Fibelwerk bearbeitet und herausgegeben von Berliner Schulmännern. Mit etwa hundert farbigen Bildern von Eugen Oßwald. Sütterlin - Ausgabe M. Braunschweig/Berlin/Hamburg, Westermann, 1935. 8°. Mit Märchenbildern und Bären illustrierte Vorsätze. Titelbl., VIII, 90 Seiten. Halbleinenband mit illustriertem Vorderdeckel. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2515.65 und DBV 17, S. 769. - Erstauflage. Variante der berühmten Zimmermannschen Bären - Fibel mit den obligaten nationalsozialistischen Themen (Aufmarsch des Jungvolks, das Kind spricht zum Führer. Soldatenspiel, Heldengedenktag usw.) und vielen Abbildungen von Hakenkreuzen. Zustand: Einband gering berieben. Innen papierbedingt leicht gebräunt, die Ränder etwas stärker. Seltene und gesuchte Ausgabe.                120,00

 

 438. Fibel. Born, Karl und Heinrich Wittmann. Von Drinnen und Draußen. Heimatfibel für die deutsche Jugend. Bilder von Hans Gutgesell und Willi Harwerth (S. 86 u. 87). Zweite Auflage. Frankfurt a. Main, Diesterweg, 1942. 8°. Mit farbigen Textillustrationen. Titelbl., 96 S. Heller Halbleinenband m. farbiger Deckelillustration. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2673.9 und Müller 97 (1. Aufl. 1938; mit Abbildung) und 103 (3. Aufl. 1943). Erweiterte und stark veränderte Neuausgabe - in dieser Ausgabe sehr selten. Enthält zeitbedingte Propagandatexte und -bilder (z. B. "Der Führer kommt", "Die Soldaten kommen", "Sonnenwende"), die in der Ausgabe von 1943 teilweise nicht mehr vorkommen. Vergl. dazu May / Schweitzer 139 (1943), Müller 102, Hohmann S. 11 ff. (mit Abb.), Stuck-Villa II, 200. Zustand: Einband gering berieben. Vorderes Vorsatzblatt fehlt. Innen Papierbedingt leicht gebräunt. Gut erhaltenes Exemplar.                120,00

 

 439. Fibel. Caspari, Gertrud. Fibel für die Grundschule. Nach den Grundsätzen des Erlebnisunterrichts und der Lautlehre. Bearbeitet von Wilhelm Brinkmann. Ausgabe D mit Steinschrift. Gütersloh, Bertelsmann, 1926. 8°. Mit 70 farbigen und schwarzen Bildern von Gertrud Caspari. Titelblatt, 1Bl., 96 Seiten. Typographisch gestalteter grauer Pappband. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2560.13. "Die farbenfrohen Bilder von Gertrud Caspari besonders im ersten Teil des Buches stellen zumeist Szenen aus dem Kinder- und Familienleben in ländlicher Umgebung dar." (Theodor Brüggemann). Zustand: Einband leicht berieben. Innen etwas gebräunt und fleckig, an den Rändern etwas stärker. Gut erhaltene Ausgabe.                90,00

 

 440. Fibel. Deutsche Kinderwelt. Braunschweiger Heimatfibel. Auf Grund der Zimmermannschen Fibel "Hand in Hand fürs Vaterland" bearbeitet für das Land Braunschweig von W[ilhelm] Freidank. Mit farbigen Bildern von Andreas Meier. Fünfte Auflage. Braunschweig, Berlin, Hamburg, Georg Westermann, 1941. 8°. Titelblatt, 96 Seiten, 1 Bl. Illustrierter Halbleinenband. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2515.167; Hohmann S. 108 (Ausgabe 1942) und 113 (mit Abb.) und DBV 23, S. 1353 (7. Aufl. 1943). Seltene NS - Fibel mit Text in Sütterlin und Fraktur. Zustand: Rücken etwas bestoßen und berieben, an den Kapitalen etwas stärker. Name auf Vorsatz. Innen papierbedingt etwas gebräunt. Selten und gesuchte Ausgabe.                180,00

 

 441. Fibel. Guck in die Welt. Ein Lesebuch für die Kleinen. Mit farbigen Bildern von Georg Kretzschmar. Ausgabe D. Neubearbeitung. Leipzig, Brandstetter, 1929. 8°. Mit zahlreichen, meist farbigen Illustrationen. Titelblatt, 125 Seiten. Originaler, orangeroter Leinenband mit Deckelillustration. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2472.22; vgl. May / Schweitzer 98 (Ausgabe 1920): "Der Titel der Fibel läßt das pädagogische Anliegen erkennen. Es soll nicht nur um das Lesenlernen gehen, sondern um Öffnung und Einführung in die Welt." - Erstauflage der Neubearbeitung. Zustand: Einband etwas berieben und fleckig. Innen minimal gebräunt und fleckig. Seite 101 mit Quetschfalte.                80,00

 

 442. Fibel. Hamburg. Zimmermann, Otto. Hansa - Fibel. Erstes Lesebuch für Hamburger Kinder. Ausgabe K I. Achte Auflage. Hamburg und Braunschweig, Westermann, 1926. 8°. Mit über 100 farbigen Bildern von Eugen Osswald. Titelblatt, VIII, 104 Seiten. Illustrierter Halbleinenband. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2515.11. Hübsche Ausgabe der berühmten Hansa - Fibel. Zustand: Einband leicht berieben. Name auf Titel. Innen leicht gebräunt und vereinzelt leicht stockfleckig. Schöne Ausgabe.                90,00

 

 443. Fibel. Hamm / Aplerbeck. Hammer Fibel. Zum Besten der Schullehrer-Witwen und Waisenkasse für den Kreis Hamm und die Ortschaften des früheren Amtes Aplerbeck herausgegeben. I. Teil. Ausgabe B. Unna, Hornung, [1885]. 8°. Eine Schautafel. 59 Seiten (inklusive Titelblatt), 1 Bl. Originaler Halbleinenband mit typographisch gestaltetem Vorderdeckel. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2227. - Erste Ausgabe dieser seltenen westfälischen Fibel. Die Nummerierung der Worttafeln in Schreibschrift wird in Würfelpunkten dargestellt. Im Anhang eine Tafel mit den Zahlen von 1 bis 10 in verschiedenen Darstellungen und eine Tafel mit Spiegelflächen. Zustand: Einband leicht berieben und fleckig. Innen papierbedingt leicht gebräunt und stockfleckig, die Vorsätze etwas stärker. Seltene und gesuchte Ausgabe.                80,00

 

 444. Fibel. Hannover Lehrerverein. Hannoversche Fibel. Hrsg. vom Lehrerverein Hannover e. V. 42. neu bearbeitete Auflage. Ausgabe A. Bildwerk von Ilse Bartmer. Hannover und Leipzig, Hahnsche Buchhandlung, 1930. 8°. Mit zahlreichen, teils farbigen Illustrationen. 80 Seiten (inklusive Titelblatt). Halbleinenband mit farbiger Deckelillustration. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2051.34. Offensichtlich einzige Ausgabe dieser Fibel mit den Illustrationen von Ilse Bartmer. Zustand: Einband fleckig, berieben und bestoßen. Mit Gebrauchsspuren, Titelblatt mit hinterlegtem Ausriss (ohne Textverlust). Innen papierbedingt gebräunt, mehrere Seiten mit hinterlegten Randeinrissen.                60,00

 

 445. Fibel. Heinemann, K[arl] und H[ermann] Sandt. Fibel für Stadtkinder. Mit Bildern von W[ilhelm] Wiegmann. Ausgabe B. Leipzig und Berlin, Julius Klinkhardt, 1910. 8°. Mit zahlreichen, teils farbigen Illustrationen. Titelblatt, 1 Bl., 124 Seiten. Illustrierter grauer Leinenband. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2462.1 und Ries S. 975. - Erste Ausgabe. Illustrierte Berliner Fibel mit interessanten städtischen Darstellungen: Verkehrsmittel, U-Bahn, Straßenbahn, Bahnhof, Boote auf der Spree, Jahrmarkt usw. Zustand: Einband etwas berieben, Buchblock gelockert. Innen papierbedingt etwas gebräunt, an den Rändern etwas stärker. Schönes Exemplar - gesuchte Ausgabe.                60,00

 

 446. Fibel. Kutzer, Ernst. Von A bis Z. Lesebuch der Volksschulen in den Bundesländern Österreichs. Unterstufe. 1. Teil Hrsg. von Hans Bartl, Leopold Hiesberger und Milla Ohnhäuser. Bilder von Ernst Kutzer. Wien, Hölder - Pichler - Tempsky, 1926. 8°. Mit zahlreichen farbigen Illustrationen. Titelbl., 76 Seiten, 2 Bll. Brauner Halbleinenband mit farbiger Deckelillustration. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2593; Shindo 351 und Heller/Wien 1042. - Erste Ausgabe. Zustand: Einband gering berieben und bestoßen, an den Ecken und Kanten etwas stärker. Buchblock gelockert, innen leicht gebräunt und fleckig. Gesuchte Ausgabe.               80,00

 

 447. Fibel. Lange, Richard. Leselust. Neue Fibel von Richard Lange. Leipzig, Dürr'sche Buchhandlung, 1909. 8°. Mit Illustrationen. 88 S. (inklusive Titel). Illustrierter Halbleinenband. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2445 u. Waldschmidt 58 (mit 3 Abb.). - Erstauflage dieser modernen u. wegweisenden Fibel, die für die Vokalisierungsmethode eintritt u. in der Erstauflage noch einfarbige Illustrationen enthält. Vergl. dazu Lesen lernen C - 21 (Richard Lange: Begleitwort zur neuen Fibel "Leselust") sowie May / Schweitzer 81 (3. verb. Auflage 1912): "Der Titel der Fibel kündigt die Wende an: die Abkehr von der strengen, rein lesetechnisch angelegten Fibel, die eine "lustvolle" Einführung in die Kunst des Lesens verspricht...". Verschiedene spätere Auflagen wurden von Otto Ubbelohde illustriert. Zustand: Einband gering berieben, innen leicht gebräunt. / Beiliegt: Begleitwort zur neuen Fibel "Leselust" und praktische Anleitung zum Unterricht nach der verbesserten Leselehrmethode von Richard Lange. Leipzig, Dürr'sche Buchhandlung, 1909. 36 Seiten.                90,00

 

 448. Fibel. Mein erstes Lesebuch. Lehrbuch für den zweiten aufsteigenden Jahrgang der tschechischen Volksschulen. Mit Bildern von O. Cihelka. Ohne Ort, Schulverlagsanstalt für Böhmen und Mähren, 1943. 8°. Mit einer Tafel und einigen farbigen Illustrationen. 94 Seiten (inklusive Titelblatt), 1 Bl. Geheftet, mit farbig illustriertem Umschlag. (76).

* Vergl. dazu DBV 24, S. 1481. - Erstauflage. Bis auf ein eingestreutes Foto (Kleiner Besuch auf dem Obersalzberg) völlig unpolitische Fibel mit kindergerechten Illustrationen. Zustand: Einband berieben u. leicht stockfleckig, mit Leinenstreifen gefestigt. Innen papierbedingt leicht gebräunt. Schönes Exemplar.                 60,00

 

 449. Fibel. Meine kleine bunte Welt. (Eine Lesebuch für das 1. Grundschuljahr. Hrsg. von dem Ausschuß für Verwaltung des Lesebuchs in Wiesbaden). Bildkünstler: Ernst Kutzer, Wien. Wiesbaden, Kommissionsverlag von Limbarth - Venn, Buchhandlung (Arthur Venn), 1927. 8°. Mit zahlreichen farbigen Illustrationen. 124 Seiten (inklusive Titel). Roter illustrierter Leinenband. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2605.1 u. Shindo 505 (Ausgabe 1930). - Wohl 2. Auflage dieser Kutzer - Fibel, die nach Teistler zuerst 1926 erschienen ist. Ausgabe mit den für Kutzer typischen Illustrationen: Hasen, Zwerge, spielende Kinder und Märchenfiguren. Zustand: Einband leicht berieben u. fleckig. Innen papierbedingt gebräunt u. vereinzelt wenig fleckig, die Vorsätze stärker u. mit Namenszug. Gesuchte Ausgabe.                140,00

 

 450. Fibel. Müller Lützen, Erich. Halli Hallo. Erstes Lesebuch für kleine Jungen und Mädel. Buchschmuck von Arthur Michaelis. 3. Auflage. Halle a. d. Saale, H. Schroedel, [1929]. 8°. Mit zahlreichen, teils farbigen Illustrationen u. illustrierten Vorsätzen. 96 S. Orig. Halbleinenband mit farbiger Illustration auf dem Vorderdeckel. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2574.2. - Dritte und letzte Auflage. Erschien zuerst 1924 (Teistler 2574). Ausgesprochen hübsche Fibel. "Preisgekrönt vom Hallischen Lehrerverein". Zustand: Einband gering berieben und bestoßen, an Ecken und Kanten stärker. Innen mit Gebrauchsspuren (fingerfleckig), einige Seiten an den Rändern eingerissen und angerändert.                90,00

 

 451. Fibel. Niedersachsenfibel. Eine deutsche Fibel. Bearbeitet auf Grund von Otto Zimmermanns Fibel "Hand in Hand fürs Vaterland" für den Regierungsbezirk Hildesheim und Nachbargebiete. Mit farbigen Bildern von Andreas Meier. Fünfte Auflage. Braunschweig, Berlin, Hamburg, Westermann, 1941. 8°. Mit einigen farbigen Textillustrationen. Titelblatt, 96 S., 1 Bl. Halbleinenband mit farbig illustr. Vorderdeckel. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2515.238. - Erschien zuerst 1935 mit Illustrationen von Eugen Osswald. Zustand: Einband gering berieben und bestoßen. Name auf Titel. Buchblock gelockert. Innen papierbedingt gebräunt und leicht fleckig. Schöne und gesuchte Ausgabe.                180,00

 

 452. Fibel. Ostpreußenfibel. Hirt's Schreiblesefibel. Bilder von Georg Stapel. Vierte Auflage. Königsberg (Pr.), Pädagogische Verlagsgemeinschaft Ostpreußen G.m.b.H. Sturm Verlag - Ferdinand Hirt, 1943. 8°. Mit vielen farbigen Textillustrationen und ein Pressebild der Zeit (Vorsatz verso). 104 Seiten (inklusive Titel), 1 Bl. Halbleinenband mit farbig illustriertem Vorderdeckel. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2691.14. - Die letzte Auflage dieser sehr seltenen Fibel. "Genehmigt durch Erlaß des Reichserziehungsministers vom 10. Februar 1940". Zustand: Einband leicht berieben und bestoßen, am Rücken mit kleinen Einrissen. Buchblock gelockert. Innen gebräunt und fleckig, wenige Seiten mit kleinen Einrissen. Seltene und gesuchte Fibel.                240,00

 

 453. Fibel. Pestalozzi - Fibel. Nach der vereinigten Schreiblese- und Normalwortmethode, sowie nach den Grundsätzen der Konzentrations-Idee und der Phonetik für Niedersachsen bearbeitet von J[oseph] Kindervater. Mit Bildern von K. Honigbaum u. a. Fibelausgabe C. Braunschweig u. Leipzig, Wollermann, [1911]. 8°. Mit einigen Textillustrationen. 128 S. (inklusive Titelblatt). Halbleinenband mit illustr. Vorderdeckel. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2270.26 (mit abweichenden Angaben) - hier die seltene Erstauflage. Schönes Exemplar dieser Ausgabe. Zustand: Einband berieben und bestoßen, mit kleinen Fehlstellen. Innen papierbedingt gebräunt und etwas stockfleckig, die Vorsätze stärker.                80,00

 

 454. Fibel. Ringel, Reihen, Rosen. Ein erstes Lesebüchlein für kleine Leute in Stadt und Land. Bearbeitet und hrsg. im Auftrage der Regierungskommission. Bilder von Rudy Schug. Saarbrücken, Gebr. Hofer, 1925. 8°. Mit zahlreichen, meist farbigen Illustrationen. Titelblatt, 97 Seiten. Rotbrauner Halbleinenband mit illustriertem Vorderdeckel. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2585. Erste Ausgabe. Zustand: Einband leicht berieben und bestoßen, mit Gebrauchsspuren. Innen gering gebräunt und fleckig. Seltene Saar - Fibel.                120,00

 

 455. Fibel. Rotermund, Wilhelm. Fibel für deutsche Schulen in Brasilien. 13. Auflage. Neubearbeitet von R. Heuer. Sao Leopolde und Cruz Alta (Rio Grande do Sul), Rotermund & Co., (1917). Klein 8°. Mit zahlreichen Textabbildungen. Titelblatt, VI, 96 Seiten. Typografisch gestalteter originaler Leinenband. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2137.7. Wohl erste Auflage der Neubearbeitung von R. Heuer. Erschien zuerst 1878. Vergl. dazu Waldschmidt 24, Abb. 22. Enthält im Anhang eine "Zeichenschule" (Seite 83 - 94). Zustand: Innen leicht gebräunt und gering fleckig. Einband gering berieben, am Rücken sachgerecht restauriert. Seltene und gesuchte Ausgabe.                80,00

 

 456. Fibel. Schier, Josef. Deutsche Fibel für österreichische allgemeine Volksschulen. Bilder von Siegmund Rudl, Schrift von Alois Gränz. 2. Ausgabe. Prag, Kaiserlich - königlicher Schulbücher-Verlag, 1914. 8°. Mit zahlreichen, teils farbigen Illustrationen. 79 Seiten (einschl. Vorsatzblatt mit Serientitel verso). Illustrierter Halbleinenband. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2129. 77 und Ries S. 829 (nur 1. Aufl. 1912). Deutsches Lesebuch für österreichische allgemeine Volksschulen. Von Erhard Lipka, Eduard Wagner und Theodor Knaute. Erster Teil. Im Gegensatz zur Erstauflage sind die Illustrationen bis Seite 30 farbig gedruckt. Text in Schreibschrift und Fraktur. Der böhmische Maler und Illustrator Siegmund [Zikmund] Rudi (1861 - 1937) lebte in Prag. Zustand: Einband gering berieben und bestoßen. Innen teilweise etwas fingerfleckig. Name auf Innendeckel. Gutes Exemplar dieser seltenen österreichischen, in Prag gedruckten und verlegten Fibel.                120,00

 

 457. Fibel. Serbien. Mein erstes Buch. Fibel und illustriertes deutsches Lesebuch für die erste Klasse der Elementarschulen von Paul Flere. Sechste Auflage. Beograd 1941. 8°. Mit zahlreichen Illustrationen. 80 Seiten (? - inklusive Vorsatz und Titelblatt). Halbleinenband mit typographisch gestaltetem Vorderdeckel. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2642.5. Seltene deutsche Fibel aus dem ehem. Jugoslawien. Zustand: Einband mit Gebrauchsspuren, Vorderdeckel mit Fehlstelle. Innen etwas gebräunt und fleckig, eine Lage lose. Es fehlt vermutlich ein Frontispiz.                60,00

 

 458. Fibel. Wenz - Vietor, Else. Fröhlicher Anfang. Ein erstes Lesebuch. von Karl Eckhardt und Adolf Lüllwitz. Mit vielen Bildern von Else Wenz - Vietor. Ausgabe A. Druckschrift - Ausgabe. Neunte Auflage. Frankfurt a. M., Diesterweg, 1935. 8°. Mit zahlreichen, teils farbigen Illustrationen. Titelblatt, 1 Bl., 64, VIII Seiten. Original geheftet, mit farbiger Umschlagillustration. (76)

* Vergl. dazu Teistler 2453.8; May / Schweitzer 126 (mit ganzseitiger Abbildung des Umschlagbildes): "Die vorliegende Fibel ist eine Neubearbeitung der Fibel aus dem Jahre 1926. Leselernmethodisch sind beide Ausgaben identisch, nur glaubten die Verfasser aus "völkischen" Gründen auf die Antiqua verzichten zu müssen, bis der Führer aus Zwecken der Eroberung Europas entschied, daß die Fraktur "jüdisch" sei. Auch sonst sind die Autoren eifrig bemüht, den neuen Herren und dem neuen Geist ihre Reverenz zu erweisen." Zustand: Umschlag minimal bestoßen. Schönes Exemplar mit Sütterlinanhang.                180,00

 

 459. Fibel. Westermann, Ernst. Deutsches Lesebuch für die mittleren Unterrichtsanstalten Rußlands von Ernst Westermann, Klassen-Inspektor des Rodionowschen Instituts zu Kasan. Erstes Jahr. Vierte Auflage. Riga, N. Kymmel, 1908. 8°. Titelblatt, XI, 93 Seiten. Originaler Halbleinenband mit typographisch gestaltetem Vorderdeckel. (76)

* Seltenes "Deutsches Lesebuch" aus Riga. Zustand: Vorderdeckel mit Namenszug. Am Rücken mit kleiner Läsur. Innen papierbedingt etwas gebräunt und fleckig.                50,00

 

 460. La Fontaine, Jean de. Contes. Edition conforme aux textes originaux établie par Louis Perceau. 2 Bände. Paris, Briffaut, 1928 - 1929. 8°. Mit vielen farbigen Abbildungstafeln nach Paul - Emile Bécat. VI, 1 Bl., 327 Seiten, 1 Bl.; 263 Seiten, 1 Bl. Grüne Lederbände, jeweils mit goldumrandeter Raute auf den Deckeln, mit Rückenschildchen und Rückenvergoldung. Kopfgoldschnitt. (66)

* In die Rauten auf den Vorderdeckeln ist jeweils eine Frauengestalt als Verzierung eingearbeitet. Die Tafeln illustrieren mit erotischen Motiven die jeweilige Erzählung. Zustand: Orig. Umschlag eingebunden. Jeweils Exlibris auf Vorsatz. Innen leicht gebräunt. Wenige Seiten mit kleinen Einrissen. Einbände etwas berieben und wenig bestoßen.                40,00

 

 461. Fontane, Theodor. Causerien über Theater. Hrsg. von Paul Schlenther. Berlin, Fontane, 1905. 8°. Vortitel, XX Seiten, 1 Bl., 451 Seiten. Originaler grauer Leinenband mit Jugendstildekor. [Monogrammiert "GM"] (66)

* Vergl. dazu Schobeß 45. Erste Buchausgabe der Theaterkritiken, die Fontane für die Vossische Zeitung geschrieben hatte. Er war mit Unterbrechungen wegen der Kriegszeit und Kriegsgefangenschaft und während seiner Tätigkeit als Sekretär der Königlichen Kunstakademie von 1870 - 1889 ständiger Referent über das Berliner Königliche Schauspiel. Zustand: Der Einband ist fleckig, am Rücken bestoßen. Innen leicht gebräunt und fleckig. Insgesamt gut erhaltene Ausgabe.                40,00

 

 462. Goethe, Johann Wolfgang v. Hermann und Dorothea. Neue Ausgabe. Braunschweig, Vieweg, 1830. 12°. Mit Frontispiz der Dorothea von Fr. Schöber nach Johann Ender und 9 Holzschnitt - Tafel mit Musen. Titel mit Vignette, 304 Seiten 1 Bl. Originaler lithographierter grüner Pappband. Dreikantgoldschnitt. (66)

* Vergl. dazu Goed. IV,3, 335,68; Katalog Vieweg nur mit der Ausgabe von 1829. Zustand: Exlibris im Innendeck. Die Ausgabe ist bestoßen und berieben am Rücken stärker und mit kleinen Fehlstellen.                30,00

 

 463. Halévy, Ludovic. La Famille Cardinal. Brüssel, Deman, 1892 (1893) 4°. Mit einigen Holzstichen von A. Leveille und vielen Radierungen von Louis Müller nach Charles Leandre und 18 in den Text gemalten original - Aquarellen von Louis Gaudio. Mit 2 Titelblättern 1893 und 1892 in Rot u. Schwarz mit Vignette, 7 S., 197 S., 1 Bl. Inhalt. Dunkelblauer Maroquinlederband mit Blumenranken als Intarsien a. d. Vorderdeckel, Innenkantenvergoldung, Kopfgoldschnitt. Buchblock an zwei Seiten unbeschnitten. (66)

* Exemplar 29 von 75 der Luxusausgabe "sur papier des Manufactures impériales du japon", Gesamtauflage 110 Exemplare. Vergl. dazu Vicaire IV, Sp. 9 ff.; zum Künstler Leandre vergl. Thieme - B. XXII, 496. Beachtenswert sind die reizvollen Originale v. Louis Gaudion, die teilweise Ganzseitig in die Textseiten eingefügt sind. Ferner sind zu den Radierungen von Louis Müller teilweise 3 Probeandrucke mit den Remarquen mit eingebunden. Zustand: Die Ausgabe ist am Rücken defekt u. ist an den Fehlstellen restauriert, der Buchblock ist an den Gelenken mit einem goldfarbenen Leinenstreifen neu eingehängt. Das Vorsatzblatt ist verso mit Anmerkungen versehen. Einige Textseiten sind gebräunt. Der Einband hat einige Reibstellen u. ist an Ecken u. Kanten bestoßen. Seltene u. gesuchte Ausgabe.                90,00

 

 464. Herold, A. Ferdinand. La Guirlande d'Aphrodite. Paris, L'Edition d'Art, 1919. 8°. Mit 1 Tafel und vielen teils ganzseitigen Textabb. von E. Gaspérini nach Paul Regnard. 190 S., 1 Bl. Pergamentband mit braunem Lederabschluss am oberen u. unteren Rand u. goldgeprägtem Titeldruck auf Rücken. Kopfgoldschnitt. Im Schuber. (66)

* Nr. 235 von 500 Exemplaren auf Vélin - Büttenpapier, Gesamtauflage 600 Exemplare. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Buchblock an zwei Seiten unbeschnitten. Druck auf etwas getöntem Papier. Einband leicht berieben. Schön gebundene Ausgabe.                40,00

 

 465. Kalender. Krakauer Schreibkalender. Alt- und neuer Crackauer - mit allerhöchstem k. k. Priv. verbesserter und auf Wien berechneter Schreibkalender auf das Jahr ... 1781 ... worinnen die Fortsetzung der Oesterreich. Historie nebst Kirchen - Andachten ... zu finden ist. Wien, v. Trattner, 1781. Titel in rot und schwarz in einer Bordüre, 1 Bl., 12 Blätter Kalendarium mit weißem Papier durchschossen (beschriftet), 16 Blätter regierende Häupter Europas, Postberichte und Tabellen. Originaler blindgeprägter Lederband. (66)

* Zustand: Der blindgeprägte illustrierte und ehemals goldverzierte Einband ist stark abgegriffen. Das im Mittelfeld befindliche österreichische Wappen ist nur noch auf dem Rückdeckel erkennbar, hier ist auch noch Vergoldung vorhanden. Innen papierbedingt gebräunt und stärker beschriftet. Titel mit kleinem Stempel.                30,00

 

 466. Kavanagh, Julia. Daisy Burns. Aus dem Englischen übersetzt von A. Kretzschmar. 3 Bände. Berlin, Duncker & Humblot, 1853. 8°. 2 Bll., 212; 2 Bll., 204; 2 Bll., 222 S. Originale braune Halblederbände mit dekorativer Rückenvergoldung. (66)

* Dekorativ gebundene Ausgabe, mit dem Schildchen des Hofbuchbinders Wilh. Ermold, Hannover im Innendeckel. Zustand: Jeweils Exlibris auf den Innendeckeln. Stempel auf Vortitel und Titelblatt verso. Innen papierbedingt gebräunt, Vorsatzblätter mit Leimschatten. Der Einband ist an Ecken und Kanten bestoßen.                20,00

 

 467. Kinderbuch. Anderson, Hans Christian. Der Schweinehirt. Illustriert von Einar Nerman. Wiesbaden, Pestalozzi, (1923) 4°. Mit 10 farbigen Illustrationen im Rokokostil von Erimar Nerman. 11 Blatt. Orig. farbig illustrierter Halbleinenband. (66)

* Vergl. dazu. Doderer/ M. 730; Klotz I,111/523. Erste Ausgabe mit Einar Nermans Illustrationen, die wohl auch unter dem Eindruck der begeisterten Wiederentdeckung des Rokokos entstanden sind. Zustand: Name auf Vorsatz. Exlibris auf Vorsatzblatt verso. Innen leicht getöntes Papier und vereinzelt fleckig. Einband etwas angestaubt und leicht bestoßen.                50,00

 

 468. Kinderbuch. Braun, Hanns. Kunterbunt. 10 Bildgeschichten. München, Recht, 1922. 4°. Mit 180 kleinen Farblithographien von Beatrice Braun - Fock. Zus. 34 Blätter. Originaler Pappband mit farbig illustriertem Vorderdeckel und kleiner farbigen Vignette auf dem Rückdeckel. (66)

* Vergl. dazu Klotz VII, S.16, 0640/2. Seltenes Kinderbuch und eines der frühen Kinderbücher der Illustratorin Beatrice Braun - Fock, (1898 - 1973). Die lustigen Texte unten den Bildchen wurden von Ihrem Mann dem Schriftsteller und Theaterkritiker geschaffen. Zustand: Exlibris im Innendeckel. Die Ausgabe ist auf holzschliffhaltigem Kartonpapier gedruckt, leicht gebräunt und fleckig. Der Einband ist angestaubt und am Rücken und den Kanten bestoßen.                50,00

 

 469. Kinderbuch. Ehmcke, Susanne. Bill und Bällchen. Ein Bilderbuch für kleine Kinder. 6. - 15. Tausend.  Baden - Baden, Stuffer, (1948). 8°. Mit zahlreichen kleinen Textillustrationen und 11 (10 davon farbig) ganzseitigen Illustrationen. 20 Seiten, 2 Bll. Farbig illustrierter Pappband. (76)

* Vergl. dazu Assel / Ehmcke 62; DBV 23, S. 1029; Klotz 1211/3; Murken / Stuffer 17; Hürlimann 1207; Villa - Stuck II, 163 (mit Abb.) und Doderer / Müller 829 (1. Auflage). Zweite Auflage des zweiten Bilderbuchs von Susanne Ehmcke. Gegenüber der ersten Ausgabe von 1934 in Text und Illustration etwas verändert (siehe Assel / Ehmcke). Die Erlebnisse des Jungen Bill im "Spielzeug - Schlaraffenland", das er mit seinem bunten Ball erkundet. Zustand: Einband an Ecken und Kanten berieben und bestoßen. Sieben Bilder mit Buntstiften (von Kinderhand?) koloriert, an sonsten innen gut erhaltenes Exemplar ohne Einrisse. Seltenes und gesuchtes Ehmcke - Bilderbuch.                60,00

 

 470. Kinderbuch. Kämpffer. E[duard]. Deutsche Sagen. Der Jugend erzählt von H. Weinert. Duisburg, Steinkamp, [um 1920]. 8°. Mit 4 einseitig bedruckte Farbchromolithographien. 40 Seiten (inklusive Titelblatt). Illustrierter Halbleinenband mit farbigem Deckelbild von Otto Obermeier. (76)

* Vergl. dazu Bunk, Bilderbücher aus Duisburg, S. 57 (mit Abbildung).- [Bestell-Nr.] 219 auf dem Vorderdeckel. Enthält Sagen aus dem sächsischen Erzgebirge, Kyffhäuser, aus Mainz und Frankfurt, vom Rattenfänger, von Wilhelm Teil und dem Hildesheimer Rosenstrauch. Zustand: Einband berieben, Ecken und Kanten bestoßen. Innen papierbedingt gering gebräunt. / Beiliegt: Voigt, E. Für kleine Leute. Unzerreißbares Bilderbuch mit Farbendruckbildern nach Aquarellen von E. Voigt. (Duisburg, Steinkamp, um 1900). 8°. Mit 8 ganzseitigen Farbillustrationen und eingedruckten Versen. 5 Bll (inklusive Titelblatt). Halbleinenband mit farbigem chromolithographierten Deckelbild. Mit schönen Jahreszeitenbildern (Taufe, Geburtstag, Weihnachten usw.). Einband berieben, innen gering gebräunt.                80,00

 

 471. Kinderbuch. Kellermann, K[arola]. Mein ABC - Bilderbuch. Verse von K. Kellermann. Bilder von Franz Kuczera. Nürnberg - Doos, J. W. Spear & Söhne, [um 1910]. 8°. Mit 48 farbigen ABC - Bildern (auf starkem Karton) und 24 zweizeiligen Versen. Vorderdeckel (verso), 3 Bll. (Kartonpapier), Rückdeckel (innen). Halbleinenband mit farbiger Deckelillustration. (76)

* Erstauflage in dieser Form. Bestell- No. 10012 auf dem Vorderdeckel aus der Serie Bilderbuchsammlung "Was ihr wollt". Zustand: Einband minimal berieben, an Ecken und Kanten stärker. Sehr gut erhaltenes Exemplar.                100,00

 

 472. Kinderbuch. Kirnberger, Ferdinand. Handwerker ABC. Bilder von Paula Jordan. Verse von Ferdinand Kirnberger. Esslingen am Neckar und München, Schreiber - Verlag, [1948]. 8. Mit einer farbigen Titelvignette und 30 (teils farbigen) ABC - Bildern. 9 Bll. Originaler Pappband mit farbiger Deckelillustration. (76)

* Vergl. dazu Klotz 3400 / 2; Doderer / Müller 1059; Weismann S. 89 und Mück II, 2186. - Erste Ausgabe. Originelles ABC-Buch der Nachkriegszeit. Das Eingangsbild für das "A" zeigt die Vertreter der verschiedenen Berufsgruppen mit entsprechenden Symbolen unter dem Stichwort "Arbeitskraft", das Schlussbild ist Architekt (hier: Zeichner) und Zimmermann gewidmet. Zustand: Einband berieben und bestoßen, an den Rändern stärker. Rücken mit kleinen Läsuren, am  Rückdeckel stellenweise gebräunt. Gesuchte Ausgabe.                60,00

 

 473. Kinderbuch. Potter, Beatrice. Stand - up. The tale of Peter Rabbit. Akron, Saalfield, 1934. Fol. Illustrated in colour en every pages by Sidney Sage in the Stand-Up edition. 6 farbige Seiten und 2 Seiten Text. Original geheftet im farbigem Umschlag. NO. 963. (66)

* Vergl. dazu: Wallach, Paper Dolls, Pag. 144. "The 6 color pages with die-cut figures that allow the reader to lift and fold back the standards to make 6 pop-up scenes". Zustand: Exlibris im Innenumschlag. Die Ausgabe ist etwas berieben, an den Kanten bestoßen.                50,00

 

 474. Kinderbuch. Schüler, Lina. Mein erstes Buch. Nürnberg, E. Nister, [1920]. 8°. Mit 12 ganzseitigen Farbbildern und einigen Schwarzweiß - Illustrationen. 48 Bll. (inklusive Vortitel u. Titelbl.). Halbleinenband mit farbig illustr. Vorderdeckel. (76).

* Wohl die erste Ausgabe. Nicht bei Rammensee, Klotz usw. Im Einband der Pestalozzi Verlags - Anstalt, Berlin - Grunewald. Zustand: Einband etwas berieben und bestoßen. Innen etwas gebräunt und fleckig, die Vorsätze leicht stockfleckig. Schönes illustriertes ABC- und Lesebuch mit zwei Bilderalphabeten.                120,00

 

 475. Kinderbuch. Steinkamp - Sterl, Rob[ert] Herm[ann]. Woher kommt's Brot? Bilder mit unterhaltendem Text für's kleine Volk. Verse von A. Steinkamp. Duisburg, Steinkamp, [um 1900]. 8°. Mit 10 chromolithographierten Farbtafeln mit eingedruckten Versen. 16 Blatt (inklusive Titel). Halbleinenband mit farbig illustriertem Vorderdeckel. (76)

* Vergl. dazu Bunk, Bilderbücher aus Duisburg S. 44 (mit Abbildung); und Wegehaupt III, 3675. - [Bestell-Nr.] 232 auf dem Vorderdeckel. Hübsches Sachbilderbuch aus dem Duisburger Steinkamp Verlag. Hier mit dem korrigierten Titel (Brot statt Brod) und dem Engel-Deckelbild. - Die Tafeln zeigen zum Teil zwei Darstellungen, die den Werdegang des Brotes nachvollziehen. Bei der Kleidung hat sich der Illustrator Sterl an den Trachten der nordhessischen Bevölkerung orientiert. Zustand: Einband minimal bereiben und bestoßen. Innen papierbedingt leicht gebräunt. Wohlerhaltenes und schönes Exemplar.                120,00

 

 476. Kinderbuch. Voigt, Elisabeth - Konvolut mit 3 Bilderbüchern aus dem Verlag Steinkamp, Duisburg, [1900 - 1914]. 8°. Halbleinenbände mit farbigen illustrierten Vorderdeckeln. (76)

Vorhanden sind: Neuer Bilderkranz / Freud und Scherz allerwärts / Goldene Kindertage. Mit zahlreichen Farbillustrationen und chromolithographierten Tafeln von Elisabeth Voigt. Zustand: Alle Bände gering berieben u. bestoßen, innen papierbedingt gebräunt u. fleckig - mit unterschiedlichen Gebrauchsspuren, aber insgesamt gut erhalten. Interessante kleine Sammlung, die vom interessierten Sammler besichtigt werden sollte.                120,00

 

 477. Longus. Les amours pastorales de Daphnis et Chloé. Escrites en grec par Longus, & translatées en françois par Jacques Amyot. Versailles, Dacier, 1784. 12°. Mit 1 Frontispiz u. 6 Kupfern. 2 Bll., 200 S. Brauner Lederbd. m. reicher Rückenvergoldung, goldgeprägtem grünen Rückenschild u. verblasster Stehkantenvergoldung. (66)

  

* Sander 1232; Cohen - Ricci 655. Der berühmte bukolische Roman in französischer Sprache. Hier eine komplette Ausgabe mit der zensierten Abbildung "Conclusion du Roman", die vielen Exemplaren fehlt. Zustand: Papierbezug des Innendeckels durch Entfernen eines Exlibris mit kleinen Defekten. Der schöne Einband ist an den Kanten etwas bestoßen. Seltene und gesuchte Ausgabe.                30,00

 

 478. (Longus) Gli Amori pastorali di Davni e di Cloe di longo sofista. Tradotto della lingua Greca nella nostra toscana dal commendatore Annibal Caro. Crisopoli (Parma), impresso co' caratteri Bodoniani, 1786. 4°. Mit Frontispiz. Gestochener Titel mit Vignette, XVIII, Vortitel, 245 S., 1 Bl. weiß. Restaurierter Kalblederband mit Goldverzierungen auf Deckel und Rücken und blauen Innenspiegeln und Seidenvorsätzen, Innenkantenvergoldung. Dreikantgoldschnitt. (66)

     


* Vergl. dazu: Brunet II, Sp.1160; Graesse IV, 256. Zustand: Exlibris auf Vorsatzblatt verso. Notizen auf erstem weißen Bl. Druck auf leicht getöntem Papier. Innen leicht fleckig, am Anfang und Ende etwas stärker. Bis auf die Restaurierungen schöne und dekorative Ausgabe.                80,00

 

 479. Märchen. Geigenberger, August. Märchen Buch. Verfasst und Illustriert von ... Kempten- München, Rössel, (1910). Fol. Mit vielen farbigen Textabb. des Verfassers. Titel, 33 S. Illustrierter hellbrauner Leinenband mit illustrierten Vorsatzblättern. (66)

* Zum Künstler vergl. dazu Thieme-B. XIII, S. 340f.; Stuck - Villa Nr. 357. Auf dem Titelblatt verso folgende Verlagsinformation: "Diese Liebhaber - Ausgabe ist die vollständig originalgetreue Wiedergabe des vom Künstler geschaffenen Originales. Die Auflage beträgt nur 200 Exemplare ... Für die Jugend ist die überarbeitete Ausgabe ...", vergl. dazu Bilderwelt 528. Der Künstler verstarb 1909. Er hat für diese Ausgabe den Einband, die Schrift und die Vorsatzpapiere geschaffen. Erste Ausgabe, die nach dem Tode des Verfassers erschien. Zustand: Exlibris auf Titelblatt verso. Notizen auf Vorsatzblatt verso. Innen fleckig, Einband angestaubt und fleckig, teilweise stärker.                60,00

 

 480. Crane, Walter. Pan - Pipes. A Book of old Songs, newly arranged & with accompaniments by Theo Marzials. 2. Edition. London, Novello & Co. G. Routledge & Son, um 1885. Qu.- 4°. Mit vielen farbigen Illustrationen, Zeichnungen in Rot und Musiknoten. 51 Seiten. Neuer Halbleinenband. (66)

* Vergl. dazu Seebaß II, 408. Durch die reizvollen Zeichnungen schöne Ausgabe. Zustand: Exlibris im Innendeckel. Innen gebräunt, durchgehend fleckig, teilweise stärker.                80,00

 

 481. May, Karl. Karl May's Illustrierte Werke. 53 Bände (incl. der beiden Zusatzbände von H. Pleticha und S. Augustin). Gütersloh & Stuttgart, Bertelsmann & Dt. Bücherbund, 1995. 8°. Blaue reich illustrierte Einbände (Die aufwendige Gestaltung des Einbandes folgt der 2. Lieferungsausgabe von "Deutsche Herzen und Helden", 1902). (12)

* Die Ausgabe umfasst folgende Titel: Der blau - rote Methusalem; Fürst und Leiermann; Von Bagdad nach Stambul; Durchs wilde Kurdistan; Durch die Wüste; Durch das Land der Skipetaren; In den Schluchten des Balkan; Die Herren von Königsau; Napoleons letzte Liebe; Eine deutsche Sultana; Die Königin der Wüste; Der Ölprinz; Der schwarze Mustang; Durch Kampf zum Sieg; Am Jenseits; Weihnacht; Auf fremden Pfaden; Der Engel der Verbannten; Und Friede auf Erden; Die Sklavenkarawane; Am stillen Ocean; Am Rio de la Plata; In den Cordilleren; Der Schatz im Silbersee; Der Sohn des Bärenjägers; Der Kapitän der Kaisergarde; Der Spion von Ortry; Der Schut; Orangen und Datteln; Das Vermächtnis des Inka; Winnetou (4 Bde.); Der Fürst der Bleichgesichter (2 Bde.); Im Reiche des silbernen Löwen (4 Bde.); Ardistan und Dschinnistan (2 Bde.); Old Surehand (3 Bde.); Im Lande des Mahdi (3 Bde.); Satan und Ischariot (3 Bde). Zustand: Die Bände sind gut erhalten, minimal bestoßen innen vereinzelt leicht fleckig und mit einigen Gebrauchsspuren an Ecken und Kanten.                120,00

 

 482. Milton, John. Poetical Works. A new Edition, carefully revised, form the Text of Thomas Newton, to which is prefixed a biographical Notice. London u. New York, Warne & Routledge, 1862. 8° Mit Frontispiz und 7 Tafeln in Holzdruck. XLVI (ohne den Vortitel), Zwischentitel, 570 S. Originaler dunkelblauer Lederband mit reicher Vergoldung auf den Deckeln u. Rücken. Innenkantenvergoldung u. Dreikantgoldschnitt. (66)

 

* Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Name und Stempel auf Titel. Innen papierbedingt gebräunt teilweise stärker, im Bug etwas defekt. Der Einband ist an Ecken und Kanten berieben und bestoßen.                20,00

 

 483. Möring, Michel. Le Livre des Animaux utiles, remarquables et célèbres. Paris, Desesserts, ca. 1860. 8°. Mit Frontispiz, lithographiertem Titel, 10 getönten lithogr. Tafeln und vielen Textholzschnitten. Vortitel, Titel mit Vignette, 2 Bll. 328 Seiten. Originaler schwarzer Leinenband mit farbiger goldverzierter Vignette auf Vorder- und Rückdeckel und Rückenvergoldung. (66)

   

* Schöne Ausgabe mit Tiererzählungen in französischer Sprache. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Innen stärker gebräunt und fleckig. Vorsatzblätter mit kleinen papierbedingten Fehlstellen, Einband fleckig u. an Ecken und Kanten bestoßen.                40,00

 

 484. Moliere. (das ist Jean Baptiste Poquelin). Comedie. 2 Bände, Paris & Amsterdam, 1683 und 1684. 8°. Neue Lederbände des 20. Jahrh. mit leichter Rücken- und Deckelvergoldung und 2 farbigen Rückenschildchen. (66)

* Vorhanden sind: I. L' Estourdy ou les contretemps. Mit Frontispiz, 96 Seiten; Depit Amoureux, Comedie representée sur le Théâtre du Palais Royal. Mit Frontispiz, 82 Seiten; Les Précieuses ridicules. (eines seiner bekanntesten Komödien) Mit Frontispiz, 48 Seiten. Alle: Paris 1683. II. Les Ganarelle ou le Cocu imaginaire. Mit Frontispiz, 35 Seiten; Les Fascheux. Representée sur le Théâtre du Palais Royal. 60 Seiten. Alle: Amsterdam chez Jacques de jeune 1684. Zustand: Exlibris jeweils auf Vorsatz verso. Innen etwas gebräunt, fleckig und leicht randig.                30,00

 

 485. Nibelungenlied. Das Nibelungen Lied. Übertragen von Karl Simrock. Mit einer Einleitung von Max von Boehn. Berlin, Askanischer Verlag, 1923. Lex.- 4°. Mit vielen meist montierten Abbildungen im Text der Einleitung und jeweils Abbildungen am Anfang der Abenteuer. 2 Bll., 138; 367 S., 1 Bl. Orig. Halbpergamentband mit geprägter u. bräunlich eingetönter Verzierung auf den Deckeln. (66)

* Bibliophil gestaltete Ausgabe. Buchblock an zwei Seiten unbeschnitten. Zustand: Exlibris auf Innendeckel. Druck auf getöntem Papier. Buchschnitt angestaubt. Einband bestoßen.                30,00

 

 486. Der Nibelungen Not. In der Simrockschen Übersetzung nach dem Versbestande der Hundeshagenschen Handschrift, bearbeitet und mit ihren Bildern hrsg. von Hermann Degering. Berlin, Wegweiser, 1924. 4°. Mit vielen in den Textgedruckten halbseitigen farbigen Abbildungen. 2 Bll., 265 Seiten. Brauner Halblederband. (66)

* Dieser Band ist in der Auswahlreihe des "Volksverbandes der Bücherfreunde" erschienen. Zustand: Exlibris im Innendeckel. Druck auf leicht getöntem Papier. Der Einbandrücken ist leicht verblichen, die Einbanddeckel sind berieben, ebenso die Kanten und Ecken.                20,00

 

 487. (Perrault) Cendrillon d'après Ch. Perrault. Paris, Hachette, um 1910. Mit 1 farbigen Frontispiz, farbig illustriertem Titel, 18 Tafeln, einige davon etwas farbig und vielen halbseitigen Textabbildungen von Arthur Rackham. 110 Seiten, 1 Bl. weiß. Orig. Pappband mit goldgeprägter Illustration u. Titel auf Vorderdeckel, goldgeprägtem Rückentitel u. grünen illustrierten Vorsatzblättern. Kopfgoldschnitt. Buchblock ist an zwei Seiten unbeschnitten. (66)

* Eines von 500 Exemplaren. Das Exemplar ist vom Künstler handschriftlich signiert. Es ist wohl aus der Reihe der Künstlerexemplare, da es mit "OO" bezeichnet ist. Zustand: Die Ausgabe ist bis auf wenige Fleckchen gut erhalten. Die Papierränder sind leicht angestaubt. Der Einband ist nachgedunkelt, hat Abplatzungen und ist am Rücken etwas defekt. Ecken bestoßen.                50,00

 

 488. Pfeffel, Gottlieb Conrad. Poetische Versuche. Verschiedene Auflagen (Bd. 1 - 9 im der 5. vermehrten Auflage; Bd. 10 in der 4. Auflage). 10 Bände. Tübingen, Cotta, 1816 - 1821. 8°. Mit einem gestochenen Porträtkupfer in Bd. 8 von seinem "Freunde Karpff" nach der Natur gezeichnet. Originale Halblederbände mit dekorativer Rückenvergoldung und zwei goldgeprägten Rückenschildchen in grün und rot. (66)

* Vergl. dazu Goed. IV,2 655, 21. Zustand: Die Einbände sind an Ecken und Kanten berieben und bestoßen, jeweils mit Exlibris im Innendeckel. Vorsätze mit Leimschatten, papierbedingt gebräunt und fleckig, teilweise etwas stärker. Insgesamt aber schöne und dekorative Ausgabe.                50,00

 

 489. Picquigny, Bernhardin de. Explication des épitres de Saint Paul par une analyse ... par une parathase ... par un commentaire ... 3 (statt 4) Bände. 6. édition. Troyes, Cardon, 1823. 8°. XXXII, 323, 459, 422 Seiten. Braune Halblederbände der Zeit mit Rückenvergoldung und Rückenschildchen. (66)

  

* Zustand: Exlibris auf den Innendeckeln. Vorsätze verso mit Namen. Titelblatt von Band I verso beschriftet. Innen leicht gebräunt u. teilweise fleckig. Die Einbände sind stark berieben und bestoßen, die Rücken sind defekt, teilweise aufgeplatzt und lose.                20,00

 

 490. (Richardson, Samuel). Clarissa; or, the history of a young Lady: comprehending the most important concerne of private Life. And particularly showing the distresses that may attend the Misconduct, both of Parents and Children, in relation to Marriage. 8 Vol. in new Edition. With the last corrections by the Author. London, Low and Son, T. Cadell, G. Robinson u. a., 1792. 8°. Mit 8 Frontispizen im Kupferstich und einer Notenbeilage. Braune Lederbände der Zeit mit leichter Rückenvergoldung und farbigen Rückenschildchen. (66)

* Der Autor (1689 - 1761) war der eigentliche Begründer des englischen Familienromans. Sein erster Roman "Pamela" war der klarste Beweis, wie ein unausgesprochenes Bedürfnis befriedigt worden war. Clarissa war sein 2. Roman der 1748 erschien. Auch hier wird das mustergültige Verhalten des Mädchen beschrieben, die mit Ihrem Geliebten vor einer erzwungenen Heirat flieht, dann aber später an den Verführungskünsten Ihres Geliebten zerbricht. Vergl. hierzu: Leixner, Gesch. der fremden Litteraturen S. 204 ff. Zustand: Exlibris jeweils auf Vorsatz verso und kleines Etikett im Innendeckel. Kleine Stempel auf den Titeln. Innen papierbedingt gebräunt, zum Teil Seite 217/18 mit papierbedingten kleinen Fehlstellen mit geringem Textverlust. Die Einbände sind berieben und bestoßen und haben zum Teil kleine Fehlstellen, bzw. sind an den Kapitalen defekt.                50,00

 

 491. Rixdorfer Bilderbogen. 6 Leporellos. Berlin, Werkstatt Rixdorfer Drucke, verschiedene Jahrgänge. 4°. Original geheftet als Leporello. (48)

* Folgenden Jahrgänge - zum Teil nummeriert (Handpressendrucke) und von den Künstlern handschriftlich signiert sind vorhanden: - Juli 1965 No. 2. "In San Franzisko ist der Mond geplatzt" ... 6 Bll. mit Abb. und Text. / Januar 1966 No. 3. Diesmal mit Aufrufen, Feststellungen, Grafik aus der Oranienstraße ... (der rote Aufkleber "Extra Lang" ist entfernt) 8 Bll. mit Abb. und Text. / Mai 1966 No. 5. Diesmal mit Aphorismen von Peter Hille, 1854 - 1904. 6 Bll. mit Abb. und Text. / Feb. 67 No. 8. Diesmal andersrum. Ein Text von Kurt Neuburger. 6 Bll. mit Abb. und Text. / 3. Jahrgang Mai 67 No. 9. Wiener (lang) ... 8 Bll. mit Abb. und Text. / 3. J. August 67 No. 10. Moralische Texte von dem Dichter, Komponisten, Maler, Philosophen, Picasso de Allemagne ... 6 Bll. mit Abb. und Text und einem eingeklebten kleinen roten Extrablatt. Zustand: Alle Leporellos sind stärker angestaubt, gebräunt und fleckig. An den Rändern mit Knick- und Faltspuren und kleineren Defekten.                50,00

 

 492. Rolland, Romain. Jean - Christophe. Nouvelle édition. 10 Bücher in 4 Bänden. Paris, Ollendorff, (1921). 8°. Mit einer faksimilierten Tafel eines Chansons. Schöne Handeinbände in rotbraunem Leder mit verschiedenen eingelegten Farben und Goldlinien auf den Deckeln und blauen Rückenschildern, Steh- und Innenkantenvergoldung. Kopfgoldschnitt. Die originalen Umschläge sind mit eingebunden. Buchblock an zwei Seiten unbeschnitten. (66)

* De cette édition il an été tiré: Trois cents exemplaire sur Papier de Hollande numérotés de 1 à 300. Es ist dies die 3. Buchausgabe des Romans die erstmals in der 1904 - 1912 in den "Cahiers de la Quinzaine" in Lieferungen erschienen war. Zustand: Exlibris auf Vorsatzblatt verso. Die Ausgabe ist auf leicht getöntem Papier gedruckt. Die Einbände sind verso leicht lichtschattig. In einem vorzüglichen und dekorativen Einband.                120,00

 

 493. Sheridan, R(ichard) B(rinsley). The dramatic Works. An original life of the Author. 3 Bände. Paris, Baudry, Borée & Hingray, 1828. 12°. Mit Stahlstichporträt des Verfassers. LXXVI, 252, 311, 267 Seiten. Originale braune Lederbände mit Blindprägung auf den Deckeln und Rückenvergoldung. Dreikantgoldschnitt. (66)

* Der Verfasser (1751 - 1816) war einer der großen Parlamentsredner Englands, seine Rede über W. Hastings ist als rhetorische Glanzleistung noch heute berühmt. Zustand: Exlibris auf den Innendeckeln. Innen leicht gebräunt und minimal fleckig. Einbandrücken etwas verblichen, insgesamt an Ecken und Kanten etwas bestoßen.                30,00

 

 494. Les Spectacles. A Travers les Ages. 3 Bände. Paris, Editions du Cygne, (1931 - 32). 4°. Mit zus. 3 Frontispizen u. 48 Tafeln (davon 4 koloriert) und vielen Textillustrationen, einige davon ganzseitig. Je Band 366 Seiten, 1 Blatt Druckvermerke. Originale braune Halblederbände (etwas verblichen) mit grünen Rückenschildern und leichter Vergoldung. Kopfgoldschnitt. (66)

* Die Bände gliedern sich: I.: Théatre, Cirque, Music - Hall, Cafés - Concerts, Cabarets - Aristiques. Préface par Denys Amiel. Paris 1931. II.: Musique et Danse. Paris 1932. III.: Le Cinéma. Des Origines a nos Jours. Préface par Henri Fescourt. Paris 1932. Vergl. dazu Toole Stott 658 (nur Bd. I.) Derra de Moroda 2388 (nur Bd. II.) Ausführliche Darstellungen mit reichem Bildmaterial zu Zirkus, Artisten, Theater und Oper, Musik und Tanz sowie zum Film. Zustand: Druck auf leicht getöntem Papier. Die Einbände sind an Ecken und Kanten etwas berieben und bestoßen. Mit geringen Gebrauchsspuren.                40,00

 

 495. Sterne, Laurence. Voyage Sentimental. Trad. nouvelle précédée d'un essai sur la vie et les ouvrages de Sterne par M. J. Janin. Edition illustrée par MM. Tony Johannot et Jacque. Paris, Bourdin, (1841). 4°. Mit Frontispiz, 11 Tafeln und vielen Vignetten und Textabbildungen. 360 Seiten. Halblederband der Zeit. (66)

* Zustand: Exlibris im Innendeckel. Innen gebräunt und stark fleckig, einige Seiten mit kleinen Fehlstellen. Buchblock gelockert. Der Einband ist berieben und bestoßen.                30,00

 

 496. Taschenbuch zum geselligen Vergnügen auf das Jahr 1829. Leipzig, Voss. 12°. Mit Frontispiz und 9 Kupfern. Titel mit Vignette, XII, 394 S., 16 Seiten mit Noten "Musik- Beilage zu dem Taschenbuch..." Neuer gemusterter brauner Leinenband. Dreikantgoldschnitt. (66)

* Exlibris auf Vorsatzblatt verso. Innen gebräunt und fleckig.                30,00

 

 497. Taschenbuch. Christoterpe. Ein Taschenbuch für christliche Leser auf das Jahr 1842. Hrsg. in Verbindung mit anderen von Albert Knapp. Tübingen, Osiander, 1842. Mit 6 Stahlstichen mit Ansichten u. a. von "Das heilige Grab Jerusalem"; Gebirge am Libanon; Petra und Miletus. XIV, 439 Seiten. Originaler illustrierter Pappband mit erneuerten Pergamentrücken. Dreikantgoldschnitt. (66)

* Mit Beiträgen des Herausgebers; die 2. Probe der Bernsteinhexe von Wilhelm Meinhold; Ein Reisetag von Eduard Eyth (er war befreundet mit Uhland und Kerner); Gedichte von Heinrich Puchta und vieles andere. Zustand: Exlibris im Innendeckel. Die Stahlstiche sind gebräunt, bis auf wenige Fleckchen gut erhaltene Ausgabe.                20,00

 

 498. Tennyson Alfred. Vivien und Guinevere. 2 Bände in 1 Band. London, Moxon, 1867. Fol. Mit je 9 Tafeln von Gustave Doré, Reproduktionen von Fotographien. Vortitel, Titel, Inhalt, 49; 41 S. Text, 1 Bl. weiß. Roter Maroquinlederband mit reicher Vergoldung der Deckel u. Rücken, Innenkantenvergoldung. Dreikantgoldschnitt. (66)

   

     

* 1. Ausgabe, mit den Abbildungen von Gustave Doré. Zustand: Exlibris auf Vorsatzblatt verso. Innen leicht gebräunt und fleckig. Rücken mit restauriertem Defekt. Die Ecken und Kanten sind berieben und bestoßen.                80,00

 

 499. Vendanges. Tableau de L'Enfance; ou Petite Revue des défants et des qualites des Enfans de l'àge de huit à dix ans. Anecodes? lecueillies? dans la Société par l'auteur du retour des Vendanges etc. 3. Edition. Paris, Gayet, 1828. 12°. Mit gestochenem Frontispiz, Titelvignette und 8 Abbildungen auf 4 Tafeln. Vortitel, Titel, 194 Seiten. Brauner Lederband der Zeit mit Randvergoldung auf den Deckeln und Rückenvergoldung und rotem Rückenschild. (66)

* Exlibris auf Vorsatzblatt verso. Innen papierbedingt gebräunt und etwas fleckig. Der Einband ist berieben und bestoßen.                30,00

 

 500. Verne, Jules. Bekannte und unbekannte Welten. Abenteuerliche Reisen. 38 Bände (mit "Handbuch Jules Verne"). Stuttgart und München, Dt. Bücherbund ca. 1985, Gr. 8°. Prachtausgabe mit Illustrationen nach der ersten deutschen Ausgabe des Verlages A. Hartleben. Illustrierte und mit Gold- und Schwarzdruck verzierte braune Einbände. (12)

* Die Ausgabe umfasst folgende Titel: Ein Kapitän von fünfzehn Jahren (2 Bde.); Die Kinder des Kapitän Grant (3 Bde.); Die Geheimnisvolle Insel (3 Bde.); Mathias Sandorf (2 Bde.); Die Propeller - Insel (2 Bde.); Reise zum Mittelpunkt der Erde; Fünf Wochen im Ballon; Reise um die Erde in 80 Tagen; Die Leiden eines Chinesen in China; Ein Drama in den Lüften; Robur der Eroberer; Die Gestrandeten (2 Bde.); Das erstaunliche Abenteuer der Expedition Barsac (2 Bde.); Die Abenteuer des Kapitäns Hatteras (2 Bde.); 20.000 Meilen unter den Meeren (2 Bde.); Der Kurier des Zaren; Keraban der Starrkopf; Das Kapartenschloss; Reise um den Mond; Von der Erde zum Mond; Die Eissphinx; Der Herr der Welt; Zwei Jahre Ferien; Schwarz - Indien; Die Fünfhundert Millionen der Begum; Die Erfindung des Verderbens. Zustand: Die Bände sind gut erhalten, minimal bestoßen innen vereinzelt leicht fleckig und mit einigen Gebrauchsspuren an Ecken und Kanten.                120,00

 

 501. Zola, Emile. Nouveaux Contes à Ninon. 2 Bände. Paris, Conquet, 1886. 8°. Mit Frontispiz und 30 Radierungen im Text von Edmond Radaux. Vortitel, IV, Titel, 184 S. 1 Bl. Inhalt, 1 Bl. weiß; Vortitel, Titel, 195 Seiten, 1 Bl. Inhalt. 1 Bl. weiß. Originale braune Handeinbände mit farbiger Lederintarsia (Blumenmotiv) und Vergoldung auf den Deckeln, Stehkantenvergoldung, Kopfgoldschnitt, Marmorpapiervorsätzen und den passenden Schutzumschlägen und Schubern. Buchblöcke an zwei Seiten unbeschnitten, originale Umschläge eingebunden. (66)

* Vergl. dazu Vicaire VII, 1217f. Eines von 350 Exemplaren auf vélin du Marais à la forme. Gesamtauflage 500 Exemplare. Schöne und dekorative Ausgabe. Zustand: Exlibris jeweils auf Vorsatzblatt verso. Druck auf getöntem Papier. Einbände gering fleckig, Lederrücken der Schutzumschläge leicht verkratzt. Die Schuber etwas bestoßen. Die eingebundenen orig. Umschläge sind stark gebräunt.                180,00

 
 
Inhaltsverzeichnis 

  Zurück